Unter Uns Vorschau: Folge 6150 am Dienstag, 16.07.2019

Vivien lenkt sich mit einem Mann von Tobias ab

Britta (Tabea Heynig, l.) bekommt von Ute (Isabell Hertel) die Quittung für ihren Verrat. (Foto: TVNOW / Stefan Behrens)

Kann Vivien wieder hoffen? Saskia bemüht sich in ihrer Rolle als Chefin.

Vivien schöpft Hoffnung, als sie glaubt, dass Tobias sich bei ihr mit einer süßen Geste entschuldigen will. Als sie ihren Irrtum bemerkt, schwört sie ihren Gefühlen für Tobias ab und findet Ablenkung bei einem anderen Mann.

Saskia ist bemüht, eine gute Chefin zu sein, und bemerkt zunächst nicht, dass Antoine ihre Gutmütigkeit ausnutzt. Als Britta ihre Felle davon schwimmen sieht, schlägt sie sich gegen Rufus und Andrea auf Benedikts Seite. (Text: RTL)

Vivien (Sharon Berlinghoff) schöpft Hoffnung, als sie glaubt, dass Tobias sich bei ihr mit einer süßen Geste entschuldigen will. (Foto: TVNOW / Stefan Behrens)
Benedikt (Jens Hajek) kann seinen Sieg nicht wirklich genießen und sucht Halt bei Ute (Isabell Hertel). (Foto: TVNOW / Stefan Behrens)
Easy (Lars Steinhöfel) trifft auf eine wütende Vivien (Sharon Berlinghoff), die beschlossen hat, sich Tobias ein für alle Mal aus dem Kopf zu schlagen. (Foto: TVNOW / Stefan Behrens)
Getrieben von ihrer Enttäuschung sucht Vivien (Sharon Berlinghoff) Ablenkung mit Till (Ben Ruedinger). (Foto: TVNOW / Stefan Behrens)
Vivien (Sharon Berlinghoff) beschließt wütend, sich Tobias ein für alle Mal aus dem Kopf zu schlagen. (Foto: TVNOW / Stefan Behrens)