News: Ein neuer Player bei Unter uns

Yannik (Foto: MG RTL D / Daniela Klier)

Dieses Wiedersehen wird Eva (Claudelle Deckert) so schnell nicht vergessen! Mitten in der Nacht steht plötzlich Conor Weigel, der mittlerweile erwachsene Sohn ihres Mannes Till (Ben Ruedinger) und ihrer Freundin Ute (Isabell Hertel) in der Tür – und überrascht sie splitternackt in der Küche!

Mit dieser Szene kehrt Conor am 25. September 2018 in die Schillerallee und zu “Unter uns” zurück, allerdings gespielt von einem neuen Schauspieler – von Yannik Meyer! Im Interview auf RTL.de/unteruns ist diese Einstiegsszene bereits zu sehen – zudem verrät der Jungschauspieler erste Details zu seiner Rolle.

“Es ist ja schon einiges passiert mit ihm. Conor war eine Weile weg, weil er angehender Fußballprofi ist. Er war auf einem Internat in Barcelona und kommt jetzt wieder”, verrät Yannik Meyer. “Es wird sich zeigen, wo es mit seiner Karriere hingeht. Oder ob Dinge passieren, die ihn lieber doch in der Schillerallee bleiben lassen …”

Für den Schauspieler ist die Rolle eine schöne Herausforderung, denn Conor und Yannik sind von ihrer Persönlichkeit her sehr unterschiedlich: “Conor ist sehr von sich selbst überzeugt, ist ein ziemlicher Player und flirtet total gerne”, sagt Yannik. “Er ist sehr selbstbewusst und ich glaube, da bin ich als Yannik schon zurückhaltender.”

Yannik Meyer hat 2014 seinen Abschluss an der Schauspielschule in Hamburg gemacht und steigt als mittlerweile 4. Conor Weigel neu bei “Unter uns” ein. “Das Team hat mich von Anfang an mit offenen Armen empfangen. Mit meinem Serien-Eltern Isabell Hertel und Ben Ruedinger verstehe ich mich sehr gut – und natürlich auch mit Claudelle Deckert. Ich habe sie bereits beim Casting kennengelernt.” (Text: RTL)