Sturm der Liebe Vorschau: Folge 3729 Mittwoch, 01.12.2021

Florian+Maja=Abschied 😩

Ariane (Viola Wedekind, l.) bringt Robert (Lorenzo Patané, r.) weiter gegen Werner auf. (Bild: ARD/Christof Arnold)

Florian und Maja kehren dem Fürstenhof den Rücken. Robert setzt Werner klare Grenzen. Henning gelangt in eine unangenehme Lage.

Der Tag der Abreise ist für Maja und Florian gekommen. Mit einer Mischung aus Wehmut und Vorfreude nehmen die beiden auf einer kleinen Feier Abschied von ihrer Familie und ihren Freunden. Schließlich verlassen sie den „Fürstenhof“ und machen sich auf den Weg nach Kalifornien.

Die Spannungen zwischen Robert, Werner und Ariane halten an. Robert stellt sich auf Arianes Seite und fordert seinen Vater auf, mit den ständigen Attacken gegen sie aufzuhören. Werner gesteht Robert jedoch, dass er es nicht mehr mitansehen kann, wie sein Sohn ins Unglück rennt, und will Ariane vor die Tür setzen. Daraufhin macht Robert Werner eine klare Ansage.

Henning stellt eine Auswahl erlesener Weine, die er für sein Vorstellungsgespräch als Sommelier benötigt, vorübergehend an der Rezeption ab. Gleichzeitig bestellt Constanze für Majas und Florians Abschiedsfeier eine Kiste Wein, die ebenfalls an der Rezeption gelagert wird. Shirin, die den Wein für die Party abholen will, nimmt versehentlich die falsche Kiste und bringt Henning dadurch in die Bredouille … (Text: ARD)

Florian (Arne Löber, r.) und Erik (Sven Waasner, l.) nehmen herzlich Abschied voneinander. (Bild: ARD/Christof Arnold)
Ariane (Viola Wedekind, l.) bringt Robert (Lorenzo Patané, r.) weiter gegen Werner auf. (Bild: ARD/Christof Arnold)
Shirin (Merve Çakır, r.) muss sich vor Henning (Matthias Zera, 3.v.l.), Constanze (Sophia Schiller, 2.v.r.), Selina (Katja Rosin, 3.v.r.) und Gerry (Johannes Huth, 2.v.l.) eingestehen, dass sie die Weine für die Abschiedsparty mit denjenigen für Hennings Weinprobe vertauscht hat (mit Komparse). (Bild: ARD/Christof Arnold)