Sturm der Liebe Vorschau: Folge 3542 Donnerstag, 11.02.2021

Florian bleibt stur 😑

Rosalie (Natalie Alison, r.), Leentje (Antje Mairich, M) und André (Joachim Lätsch, l.) machen große Augen: Weil Rosalie die Rechnung für das Lager nicht bezahlt hat, wurden jetzt alle Tiefkühltorten ins Café geliefert. (Bild: ARD/Christof Arnold)

Maja rutscht beinahe die Wahrheit raus. Robert gibt Vanessa die Schuld an der missglückten OP. Leentje macht sich bei Rosalie beliebt.

Auch Christoph und Werner versuchen, Florian von dem Bau der Zufahrtsstraße zu überzeugen – jedoch vergeblich. Währenddessen fühlt sich Maja wie eine Verräterin, weil sie Florian zu dem Straßenbau rät. Durch ihr Verhalten wird er misstrauisch und will wissen, warum sie ihre Meinung geändert hat. Dabei verplappert sie sich fast.

Robert plagen Schuldgefühle, als er herausfindet, dass die Chirurgin ein Alkoholproblem und die Operation deshalb verpfuscht hat. Er rät den Sonnbichlers, das Krankenhaus und Dr. Petrova zu verklagen. Als er Vanessa im Krankenhaus besucht, will sie nicht mit ihm sprechen und gibt ihm die Schuld an allem.

Joell erfährt durch Zufall, dass Max die Geschichte aus der Schatzkiste kennt. Seine Oma hat sie ihm als Kind erzählt und dabei stets betont, dass sie auf keinen Fall aufgeschrieben werden darf. Lucy ist beunruhigt, Joell hingegen begeistert: Eine verfluchte Geistergeschichte ist genau das, wonach er gesucht hat!

Da Rosalie die Lagerung nicht bezahlt hat, bekommt sie plötzlich eine große Lieferung Tiefkühltorten. Leentje hat eine Idee, wie man daraus eine PR-Aktion machen kann. Damit sammelt sie Pluspunkte bei Rosalie. (Text: ARD)

Robert (Lorenzo Patané, l.) kämpft vor Cornelia (Deborah Müller, r.) mit seinem schlechten Gewissen. (Bild: ARD/Christof Arnold)
blank
Robert (Lorenzo Patané, r.) versucht Alfons (Sepp Schauer, M.) und Hildegard (Antje Hagen, l.) davon zu überzeugen, Dr. Petrova anzuzeigen. (Bild: ARD/Christof Arnold)
blank
Lucy (Jennifer Siemann, l.) und Joell (Peter Lewys Preston, M.) erfahren von Max (Stefan Hartmann, r.), dass die Geschichte angeblich verflucht ist. (Bild: ARD/Christof Arnold)
blank
Robert (Lorenzo Patané, r.) plagen Schuldgefühle, als er herausfindet, dass die Chirurgin Olga (Anna Soibert, l.) ein Alkoholproblem und die Operation deshalb verpfuscht hat. (Bild: ARD/Christof Arnold)