Sturm der Liebe Vorschau: Folge 3496 Montag, 23.11.2020

Erik sucht Arbeit 🤗

Erik (Sven Waasner, l.) zeigt Florian (Arne Löber, r.) auf, dass der "Fürstenhof" dringend einen neuen PR-Manager braucht. (Bild: ARD/Christof Arnold)

Erik hofft auf eine erfolgreiche Bewerbung am Fürstenhof. Michael deutet seine Gefühle falsch. Joell und Lucy sind schwer verliebt.

Erik bewirbt sich im „Fürstenhof“ als PR-Manager und kann bei einem Vorstellungsgespräch mit Werner auch überzeugen. Als Anteilseignerin muss aber auch Ariane der Anstellung zustimmen. Um ihr schwieriges Verhältnis zu verbessern, stellt Erik sich bei einer Auseinandersetzung mit Christoph auf Arianes Seite.

Rosalie kümmert sich liebevoll um den verletzten Michael. Diesem wird dabei zunehmend unwohl, was Rosalie bemerkt. Verletzt kündigt sie an, die WG verlassen zu wollen. Doch dann hat Michael einen Traum, in dem sich ganz andere Gefühle offenbaren …

Lucy und Joell schweben auf Wolke Sieben und freuen sich, endlich zusammengefunden zu haben. Lucy bedankt sich daraufhin bei Maja, denn ohne ihre aufbauenden Worte hätte sie nicht den Mut gehabt, nochmals auf Joell zuzugehen.

Als Vanessa den Schlüssel für Alfons‘ neues Schloss verliert, muss er einen teuren Schlüsseldienst bestellen, was Hildegard amüsiert kommentiert. Wenig später macht Vanessa eine beunruhigende Entdeckung am Briefkasten der Sonnbichlers, die Alfons‘ Sicherheitsbedürfnis alles andere als lächerlich erscheinen lässt … (Text: ARD)

Christoph (Dieter Bach, l.) ist überzeugt davon, dass Ariane (Viola Wedekind, r.) beim Lügendetektortest getrickst hat. (Bild: ARD/Christof Arnold)
Florian (Arne Löber, l.) preist seinen Bruder Erik, gegenüber Werner (Dirk Galuba, r.) als PR-Profi an. (Bild: ARD/Christof Arnold)
blank
Selina (Katja Rosin, r.) erzählt Christoph (Dieter Bach, l.), dass Ariane einen Lügendetektortest gemacht und bestanden hat. (Bild: ARD/Christof Arnold)