Sturm der Liebe Vorschau: Folge 3413 Donnerstag, 23.07.2020

André ahnt Schlimmes... 🙈

Lucy (Jennifer Siemann, r.) und Bela (Franz-Xaver Zeller, l.) feiern Lucys Sieg beim Business-Lauf und planen mit dem Preisgeld freudig ihre Zukunft. (Bild: ARD/Christof Arnold)

André lässt sich von Dirk provozieren. Vanessa bekommt noch eine Chance von Robert. Michelle verzaubert Paul.

Andrés Verhaltenstherapeutin rät ihm, gemeinsam mit Dirk zur Therapie zu kommen, um das Problem seiner Eifersucht konfrontativ anzugehen. Dirk erklärt sich betont großzügig dazu bereit. André schwant nichts Gutes. Und er soll Recht behalten …

Vanessa bekniet Robert verzweifelt, ihr nicht zu kündigen, doch er lässt sich nicht umstimmen. Leonard findet die Entscheidung zu hart und führt seinem Freund vor Augen, dass jeder mal einen Fehler macht. Wird Robert die Kündigung von Vanessa zurücknehmen?

Die unbekannte Schönheit zeigt sich von Pauls Rettungsversuch wenig begeistert und beteuert, dass sie sich nicht umbringen wollte. Damit lässt sie Paul stehen. Paul würde die Fremde gerne wiedersehen, allerdings hat er keine Ahnung, wo er sie suchen soll.

Steffen gesteht Franzi ehrlich, dass er sich von Tim provoziert gefühlt und überreagiert hat. Franzi ist berührt von seiner Aufrichtigkeit. Als Steffen seinem Cousin am nächsten Tag ein Friedensangebot unterbreitet, schlägt Tim es kühl aus und macht Steffen klar, dass sie beide keine Freunde mehr werden.

Lucy und Bela feiern Lucys Sieg beim Business-Lauf und planen mit dem Preisgeld freudig ihre Zukunft. Als Bela das Thema geschickt auf ihre bevorstehende Hochzeit lenkt, weicht Lucy aus und vertröstet ihn auf später. Jetzt starten sie erst einmal mit ihrer PR-Agentur durch. (Text: ARD)

Ohne dass Linda (Julia Grimpe, r.) etwas mitbekommt, provoziert Dirk (Markus Pfeiffer, M.) André (Joachim Lätsch, l.) auf perfide Weise. (Bild: ARD/Christof Arnold)
Vanessa (Jeannine Gaspár, r.) vertaut sich in ihrem Kummer notgedrungen Ariane (Viola Wedekind, l.) an. (Bild: ARD/Christof Arnold)
blank
Pauline (Liza Tzschirner, l.) und Leonard (Christian Feist, M.) verabschieden sich von Robert (Lorenzo Patané, r.). (Bild: ARD/Christof Arnold)
blank
Steffen (Christopher Reinhardt, l.) macht Tim (Florian Frowein, r.) ein Friedensangebot (mit Komparsen, h.). (Bild: ARD/Christof Arnold)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.