News: Gibt es einen Mord?

Muss Selina sterben? 😱

Ariane (Viola Wedekind, r.) tauscht unbemerkt Selinas (Katja Rosin, l.) Puderdose aus. (Bild: ARD/Christof Arnold)

Sturm der Liebe-Fans wissen längst: Ariane Kalenberg ist alles zuzutrauen. Jetzt könnte sie in ihrem Rachefeldzug gegen Christoph zur Mörderin werden…

Bevor Selina (Katja Rosin, v.) mit Christoph (Dieter Bach, h.) auf das Charity-Treffen geht, trägt sie unbewusst zum ersten Mal das giftige Puder auf. (Bild: ARD/Christof Arnold)

Ariane Kalenberg (Viola Wedekind) macht ihren Kollegen am Fürstenhof das Leben schwer: Mit einer Intrige nach der anderen versucht sie, ihren Racheplan an Christoph Saalfeld (Dieter Bach) zu vollenden. Jetzt muss ihre „Freundin“ Selina von Thalheim (Katja Rosin) dran glauben.

blank
Das giftige Puder zeigt Wirkung: Selina (Katja Rosin, l.) wird vor Maja (Christina Arends, r.) schwindelig (mit Komparsen). (Bild: ARD/Christof Arnold)

Eiskalt präpariert Ariane das Make-up ihrer Freundin mit Gift, welches Schwindel, Übelkeit und Herzprobleme auslöst. Damit riskiert Ariane sogar Selinas Tod. Dann will sie nach Plan Christophs Hotelanteile mit einem Gegenmittel erpressen…

blank
Erik (Sven Waasner, l.) wird entsetzt klar, dass Ariane (Viola Wedekind, r.) einen neuen Plan verfolgt. (Bild: ARD/Christof Arnold)

Zwar wirkt das Gift nicht sofort, doch in Folge 3527 entfaltet sich dessen volle Wirkung: Selina hat einen schweren Unfall bei einem Ausritt. Wird sie rechtzeitig ins Krankenhaus kommen und den Giftanschlag überleben?

blank
Erik (Sven Waasner, r.) ist völlig entgeistert, als Ariane (Viola Wedekind, h.) zögert, Selina (Katja Rosin, v.) das Gegengift zu verabreichen. (Bild: ARD/Christof Arnold)