Rote Rosen Vorschau: Folge 4001 am Donnerstag, 13.06.2024

Johanna ist entgeistert 😐


(Bild: ARD)

Klaas und Jördis finden endlich zueinander. Wird Amelie ihr Versprechen halten? Elyas bekommt 50.000 Euro.

Jördis und Klaas haben zueinander gefunden. Während Elyas sich für seine Mutter freut, versucht Leyla sich irgendwie damit zu arrangieren. Sie ist weiterhin völlig neben der Spur wegen des Endes ihrer Sportlerkarriere. Dann ergibt sich überraschend eine neue Chance: Sie soll als Trainerin zu den Olympischen Spielen fahren. Doch ist sie dafür schon bereit?

Jorik ist von Amelies Verhalten gegenüber Julius enttäuscht und ringt ihr das Versprechen ab, keine krummen Dinger mehr zu drehen. Gerade da bietet sich für Amelie die Gelegenheit, einen Fehler von Julius für sich zu nutzen …

Hannes verschenkt seinen Scheck von Richie Sky über 50.000 Dollar an Elyas, der mit dem Geld den Kredit seiner Eltern ablösen will. Doch Mo gibt das Geld umgehend an Hannes zurück.

Carla freut sich auf die Eröffnung ihres Food Trucks, aber nicht alle sind begeistert. Allen voran Johanna, die einen Artikel im „Heideecho“ lanciert. Carla fragt sich, warum ausgerechnet Johanna so scharf gegen sie schießt. (Text: ARD)