Rote Rosen Vorschau: Folge 4000 am Mittwoch, 12.06.2024

Klaas in Sorge 🤯


(Bild: ARD)

Hannes kommt ein rettender Gedanke. Simon wird zum Lebensretter. Julius und Mo kommen sich näher.

Klaas macht sich Sorgen: Jördis ist im Sturm auf der Suche nach Betty und kommt nicht wieder. Als Betty ohne Jördis auftaucht, hört Klaas auf seine innere Stimme und folgt Betty in den Wald. Und tatsächlich: Er findet und rettet die verunglückte Jördis. Danach ist alles andere unwichtig – die beiden kommen endlich zusammen.

Als Hannes erfährt, wie sehr Elyas unter seinem Fehler leidet, das Geld seiner Eltern verzockt zu haben, weiß er, wie er Richies 50.000-Dollar-Scheck sinnvoll los wird …

Nachdem der Blitz im Vereinsheim der Laubenkolonie eingeschlagen hat, überlegt Simon nicht lange und rettet einem alten Mann das Leben. Als Ben mit der Feuerwehr anrückt, kann Simon sich nützlich machen und ist begeistert von der Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr.

Das Unwetter bringt Mo und Julius zusammen und die beiden geben sich ihren Gefühlen hin. Während Julius danach Hoffnungen auf eine Beziehung hat, macht Mo erneut einen Rückzieher.

Ben bekommt die Nachricht, dass ihm die Werkstatt gekündigt wird, weil das Gelände entsiegelt werden soll. (Text: ARD)