Rote Rosen Vorschau: Folge 3622 am Montag 15.08.2022

Hendrik besäuft sich 😬

Amelie (Lara-Isabelle Rentinck, 2.v.l.) entgeht nicht, dass Charlotte (Malene Becker, r.) Philip (Marc Schöttner, l.) hoffnungsvoll anhimmelt. (mit Lilly oder Lylou Röder, 2.v.r.) (Bild: NDR/ARD/Nicole Manthey)

Simon geht Charlotte auf die Nerven. Bernd fliegt raus. Geht Anette auf Maltes Angebot ein?

Charlotte ist genervt: Simon drängt sie, sich geschäftlich auf Amelie einzulassen. Amelie sieht derweil ihr Hotelprojekt scheitern. Als ihr klar wird, wie verliebt Charlotte in Philip ist, kommt ihr eine skrupellose Idee: Ihr Bruder soll Charlotte verführen, um an ihr Geld zu kommen!

Sandra wirft Bernd nach seinem Geständnis, hinter den falschen Beschuldigungen gegenüber Nici zu stecken, raus. Schmerzlich wird ihr bewusst: Sie hat das Vertrauen in Bernd vollständig verloren.

Malte unterbreitet Anette einen Darlehensvertrag, der keine Risiken für sie birgt. Anette nimmt das Geld an und bekommt so den nötigen Kredit von der Bank. Als die NOZ über sie berichtet, landet Malte unwissentlich mit auf einem Foto …

Hendrik versucht, seinen Frust über Annemarie in Alkohol zu ertränken. Mit bitterem Erwachen: Annemarie spielt ihm wütend eine Mailbox-Nachricht vor, die er ihr volltrunken hinterlassen hat. (Text: ARD)

Sandra (Theresa Hübchen, r.) wirft Bernd (Tim Olrik Stöneberg, l.) tief enttäuscht aus dem Rosenhaus. (Bild: NDR/ARD/Nicole Manthey)
Anette (Sarah Masuch, l.) kann ihre Bedenken zur Seite legen, als Malte (Marcus Bluhm, r.) ihr einen einwandfreien Vertrag präsentiert. (Bild: NDR/ARD/Nicole Manthey)