Rote Rosen Vorschau: Folge 3462 am Dienstag, 30.11.2021

Leo unterstützt Katrin 🤩

Britta (Jelena Mitschke, r.) wundert sich über Carlas (Maria Fuchs, l.) merkwürdiges Verhalten und ist wenig erfreut, dass Philip (Marc Schöttner, M.) so spät noch auftaucht. (Bild: ARD/Nicole Manthey)

Florian reagiert mit Abwehr auf Ankes Idee. Britta beobachtet Philip unnd Carla misstrauisch. Heiko gibt seine Schmutzkampagne vor Merle zu.

Als Anke durch Ben an ihre Motorradleidenschaft erinnert wird und Mia sie darauf bringt, ein ausrangiertes Bundeswehr-Motorrad zu erwerben, reagiert Florian abwehrend. Anke macht ihm enttäuscht klar, dass sie das verletzt. Da platzt es aus Florian heraus: Er will nicht, dass sie Motorrad fährt – weil er sich Sorgen um sie macht und sie liebt!

Nachdem Carla und Philip Sex hatten, lässt er sie abrupt stehen, um doch noch Britta zu treffen. Carla versucht, sich nichts anmerken zu lassen und Britta ist wenig erfreut, dass Philip so spät auftaucht. Irritiert bemerkt sie das komische Verhalten von Philip und Carla.

Merle ist baff, als Heiko die Schmutzkampagne vor ihr zugibt. Gemeinsam mit Amelie plant sie, ihn mit seinen eigenen Waffen zu schlagen. Das stößt bei Gunter und Dörte auf wenig Begeisterung.

Katrin stößt bei der Arbeit in der Wäscherei an ihre Grenzen. Leo fängt sie liebevoll auf und hilft ihr mit Konzentrationsübungen gegen die Rechenschwäche.

Michi träumt von Madeira und seiner alten Liebe Enrico und ist berührt, als dieser ihn wiedersehen will. (Text: ARD)

Florian (Stefan Plepp, r.) hält sich bedeckt, als Mia (Leonie Beuthner, l.) ihm vorschlägt, Anke ein Motorrad zu schenken. (Bild: ARD/Nicole Manthey)
Anke (Anne Brendler, r.) erzählt Ben (Hakim Michael Meziani, l.) enttäuscht von Florians Reaktion auf ihren Wunsch, wieder Motorrad zu fahren. (Bild: ARD/Nicole Manthey)
Anke (Anne Brendler, M.) ist gerührt, als Mia (Leonie Beuthner, r.) ihr ein Motorrad vermitteln will (mit Edelgard Hansen, l.). (Bild: ARD/Nicole Manthey)
Katrin (Nicole Ernst, l.) wird von Leo (Daniel Hartwig, r.) ermuntert, nicht so schnell aufzugeben. (Bild: ARD/Nicole Manthey)
Frau Krause (Salome Spiegel, l.) merkt, dass Katrin (Nicole Ernst, r.) bei ihrem neuen Job, an ihre Grenzen stößt. (Bild: ARD/Nicole Manthey)