Rote Rosen Vorschau: Folge 3461 am Montag, 29.11.2021

Carla ist unschlüssig 🧐

Mia (Leonie Beuthner, M.) geht zu Boden als Simon (Thore Lüthje, r.) ihr versehentlich die Tür an den Kopf knallt (mit Antonia Jungwirth, l.). (Bild: ARD/Nicole Manthey)

Katrin zieht das Interview weiter in Erwägung. Carla trifft eine Entscheidung. Philip versetzt Britta kurzfristig.

Katrin ist unschlüssig, ob sie ein Interview mit einer wissenschaftlichen Journalistin über ihr Koma führen soll. Als Leo Katrin rät, auf ihren Bauch zu hören, sagt sie zu. Doch dann bekommt Mia von Simon versehentlich eine Tür an den Kopf und Sara bringt sie ins Krankenhaus. In dem ganzen Durcheinander vergisst Katrin, Anke über Mias Unfall zu informieren. Die reagiert wütend.

Carla ist konsterniert, mit welcher Selbstverständlichkeit Philip das Thema Ehefrau ausgespart hat. Doch dann entscheidet Carla, dass es Philips Sache ist, was er mit seinem Privatleben anfängt – und genießt die Affäre nach ihren Spielregeln weiter.

Britta freut sich auf ein Essen mit Philip – das er dann kurzfristig absagt. Schneidet er seine Schwester?

Amelie lernt Heiko von seiner charmanten Seite kennen und kann Merles Vorbehalte nicht verstehen. Bis Amelie erkennt, dass Heiko ihre Abtreibung an die Presse durchgestochen hat, um ihr als potenzielle Konkurrentin um den OB-Posten zu schaden. (Text: ARD)

Katrin (Nicole Ernst, l.) ist erleichtert, als Leo (Daniel Hartwig, r.) sie danrin bestärkt, das Interview mit einer wissenschaftlichen Journalistin, über ihr Koma zu geben. (Bild: ARD/Nicole Manthey)
Britta (Jelena Mitschke, r.) zeigt sich gegenüber Hendrik (Jerry Kwarteng, l.) enttäuscht, dass ihr Bruder das Familienessen so einfach absagt. (Bild: ARD/Nicole Manthey)
Amelie (Lara-Isabelle Rentinck, r.) ist von Heikos (Sebastian Herrmann, l.) Charme angetan. (Bild: ARD/Nicole Manthey)
Carla (Maria Fuchs, r.) entscheidet, dass es Philips (Marc Schöttner, l.) Sache ist, was er mit seinem Privatleben anfängt – und genießt die Affäre nach ihren Spielregeln weiter. (Bild: ARD/Nicole Manthey)
Anke (Anne Brendler, l.) ist vor den Kopf gestoßen, weil Florian (Stefan Plepp, r.) ihr nichts von Mias Unfall erzählt hat. (Bild: ARD/Nicole Manthey)