Rote Rosen Vorschau: Folge 3258 am Montag, 11.01.2021

Vivien ist zurück 🤩

Gregor (Wolfram Grandezka, r.) und Hendrik (Jerry Kwarteng, l.) geraten auf dem Golfplatz aneinander. (Bild: ARD/Nicole Manthey)

Vivien kommt wieder – als Verlobte! David macht Gunter ein Versprechen. Jens erzählt Mona von seinen Scheidungsplänen.

Vivien hat auf dem Rückweg aus Butan in L.A. den Sohn des erfolgverwöhnten Musikproduzenten Richie Sky kennen gelernt – und sich gleich verlobt. Meditation ist jetzt vorbei, Champagner angesagt. Hannes ist schwer enttäuscht. Dann taucht Hannes verlorener Koffer wieder auf. Mitsamt der Polizei und einem Haftbefehl. Gregor und Hendrik geraten auf dem Golfplatz aneinander. Eine gemeinsame Golfpartie und einen Hundehaufen später ist jedoch der Grundstein für eine wunderbare Freundschaft zwischen den beiden Alpha-Tieren gelegt.

David freut sich über Gunters Vertrauensbeweis und verspricht, Amelie aus dem Hotel zu drängen. Gunter ist mit sich im Reinen. Bis Merle mit Ärger droht, wenn er David auf ihrer früheren Streuobstwiese einen Golfplatz bauen lässt …

Jens läuft auf seiner Flucht vor Lins Annäherungsversuchen prompt Mona in die Arme. Mona macht dicht – bis sie erfährt, dass er sich von Lin scheiden lassen will. (Text: ARD)

Anton (Jean-Luc Caputo, l.) verteidigt Hannes vor Vivien (Anna Mennicken, r.) und bringt sie zum Nachdenken. (Bild: ARD/Nicole Manthey)
blank
Hannes (Claus Dieter Clausnitzer, 2.v.l. mit Gerry Hungbauer, l.) fällt aus allen Wolken, als er wegen seines Koffers verhaftet wird (mit Komparsen, r.). (Bild: ARD/Nicole Manthey)
blank
Amelie (Lara-Isabelle Rentinck, r.) versucht David (Arne Rudolf, l.) um den Finger zu wickeln. (Bild: ARD/Nicole Manthey)
blank
Beim Plaudern mit Tatjana (Judith Sehrbrock, r.) und Ellen (Yun Huang, 2.v.r.) erfahren Sara (Antonia Jungwirth, 2.v.l.) und Mona (Jana Hora-Goosmann, l.), dass Jens sich von Lin scheiden lassen will. (Bild: ARD/Nicole Manthey)
blank
Amelie (Lara-Isabelle Rentinck, 2.v.r) ist irritiert, als Gunter (Hermann Toelcke, l.) in Anwesenheit einer Notarin (Maike Eschen, r.), David (Arne Rudolf, 2.v.l.) die Hotelanteile überschreibt. (Bild: ARD/Nicole Manthey)