Rote Rosen Vorschau: Folge 3155 am Montag, 10.08.2020

Torben als Clown 🤡

Torben (Joachim Kretzer, r.) ist überrascht, als sich ein zweiter Clown als Amelie (Lara-Isabelle Rentinck, l.) entpuppt. (Bild: ARD/Nicole Manthey)

Torben braucht dringend zwei Clowns. Anton sucht Onkel Walter. Henning gerät immer mehr unter Druck.

Torben fehlen für seine Charity-Aktion zwei Clowns, nachdem Merle und Gunter abgesprungen sind, und so muss Torben selbst ran. Amelie amüsiert sich über einen Torben im Kostüm des dummen August und springt für ihn sogar über ihren Schatten: Mit Witz und Charme rettet sie seinen Spendenauftritt. Gerührt bedankt sich Torben und im Rausch des Moments geht er spontan noch einen Schritt weiter: Er bittet Amelie, seine Frau zu werden!

Anton begreift, dass Walter die Hälfte der Haschkekse verputzt hat und will seinen Großonkel wieder einfangen. Während er versucht, mit seiner missglückten Aktion nicht aufzufliegen, kommen ihm auch noch die restlichen Kekse abhanden. Wer hat sie gefunden – etwa Lilly?

Henning steht finanziell mit dem Rücken zur Wand und lässt die Teilungsversteigerung des Hofes anordnen. Alex und Astrid sind schockiert. Alex fürchtet zudem, dass Carla ihr Restaurant zurück will. Doch seine Befürchtungen sind unbegründet: Carla sucht eine neue Herausforderung – und entdeckt ihre Leidenschaft für Chutneys … (Text: ARD)

Als Carla (Maria Fuchs, l.) sich mit Britta (Jelena Mitschke, r.) über ihre berufliche Zukunft unterhält, horcht Alex (Philipp Oliver Baumgarten, M.) besorgt auf – will Cara ihr Restaurant zurück? (Bild: ARD/Nicole Manthey)
Während Torben (Joachim Kretzer, l.) sich notgedrungen als Clown probiert, amüsiert sich Amelie (Lara-Isabelle Rentinck, M. mit Katja Frenzel, r.) köstlich. (Bild: ARD/Nicole Manthey)
blank
Henning (Herbert Ulrich, l.) gerät mit Alex (Philipp Oliver Baumgarten, r.) in Streit wegen der Teilungsversteigerung. (Bild: ARD/Nicole Manthey)
blank
Carla (Maria Fuchs, r.) erzählt Gunter (Hermann Toelcke, l.) von ihrer neuen Idee. (Bild: ARD/Nicole Manthey)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.