Rote Rosen Vorschau: Folge 3148 am Mittwoch, 29.07.2020

Gunter gesteht 😣

Amelie (Lara-Isabell Rentinck, r.) bittet Gunter (Hermann Toelcke, l.) zu ihrer eigenen Beruhigung, das vereinbarte Vorkaufsrecht schriftlich festzuhalten. (Bild: ARD/Nicole Manthey)

Gunters Entschluss wird hinfällig. Henning öffnet es mit einem Schlag die Augen. Bei Amelie klingeln die Alarmglocken.

Gerade beschließt Gunter, in Sachen David wieder auf sein Herz zu hören, da erfährt er, dass der von ihm beauftragte Ermittler in Davids Camper eingebrochen ist. Gunter gesteht David die Wahrheit: Der Einbrecher war ein Privatdetektiv!

Kurz bevor Henning mit Judith im Bett landet, wird ihm klar, dass das mit den folgenden familiären Verstrickungen ein Fehler wäre. Judith ist dadurch so verletzt, dass sie Alex und Astrid mit Genugtuung verkündet, dass sich ihr Hof-Projekt im Rathaus nicht durchsetzen konnte.

Amelie bittet Gunter zu ihrer eigenen Beruhigung, das vereinbarte Vorkaufsrecht schriftlich festzuhalten, worauf der sich aber nicht einlassen will. Amelie ist alarmiert – und nimmt den Auftrag eines russischen Sammlers an, für einen Millionenbetrag ein bestimmtes Originalbild zu besorgen.

Nach der Trennung von Luke wird Brittas Nervenkostüm immer dünner, wodurch sie mit Anton und Lilly aneinander gerät. (Text: ARD)

Gerade beschließt Gunter (Hermann Toelcke, r.) in Sachen David (Arne Rudolf, l.) wieder auf sein Herz zu hören, da erfährt er, dass der von ihm beauftragte Ermittler in Davids Camper eingebrochen ist. (Bild: ARD/Nicole Manthey)
Judith (Katrin Ingendoh, r.) ist verletzt, Henning (Herbert Ulrich, l.) hat sie zurückgewiesen. (Bild: ARD/Nicole Manthey)
blank
Brittas (Jelena Mitschke, l.) Nervenkostüm wird immer dünner, weshalb sie mit Lilly aneinander gerät. (Bild: ARD/Nicole Manthey)
blank
Judith (Katrin Ingendoh, 2.v.r.) ist durch die Zurückweisung von Henning so verletzt, dass sie Alex (Philipp Oliver Baumgarten, l.) und Astrid (Claudia Schmutzler, r.) im Beisein von Thomas (Gerry Hungbauer, 2.v.l.) mit Genugtuung verkündet, dass sich ihr Hof-Projekt im Rathaus nicht durchsetzen konnte. (Im HG. Komparsen) (Bild: ARD/Nicole Manthey)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.