Rote Rosen Vorschau: Folge 21 (Wdh.) am Montag, 22.06.2020

Petra im Glück 🤠

Petra (Angela Roy, l.) ist glücklich, dass sie den Job im Hotel Drei Könige bekommen hat. Doch die Annäherungsversuche von Schneider (Hartmut Lange, r.) sind ihr äußerst unangenehm. (Bild: ARD/Nicole Manthey)

Petra hat einen perfekten Start in den Tag. Hacki wird obdachlos.

Petras Tag könnte nicht besser beginnen: In der Zeitung wird ihre Arbeit für das Traumazentrum hoch gelobt – und sie bekommt den Job im „Drei Könige“. Doch als der eifersüchtige Schneider sie im vertraulichen Gespräch mit Nick beobachtet, will er sich rächen: als sie am nächsten Tag ihren Arbeitsvertrag erhält, steht ein viel geringeres Gehalt darin, als zuvor ausgemacht …

Hacki wird aus der WG geschmissen und schleicht sich im „Drei Könige“ ein. Jule erwischt ihn und bietet ihm an, zu ihr zu ziehen. Hacki ist glücklich, doch als Marc vor Jules Tür steht und ebenfalls um Obdach bittet, fühlt sich Hacki in seiner Sorge, nur der Lückenbüßer zu sein, bestätigt. Es kommt zum Streit. (Text: ARD)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.