Rote Rosen Folge 2753 am Dienstag, 16.10.2018

Logo Rote Rosen. (Bild: ARD)

Moritz und Eteri schweben im Glück. Sonja überzeugt Eva davon, nicht fort zu gehen. Hannes überdenkt sein Geschäftsmodell.

Eteri und Moritz sind glücklich. Sie überrascht Moritz zu seinem 18. Geburtstag mit einer Übernachtung in einer Hotelsuite. Aber die noch größere Überraschung gelingt Moritz: Er macht Eteri einen Heiratsantrag.

Sonja schafft es, Eva zum Bleiben zu bewegen. Gemeinsam mit Sibylle wollen sie Gregor daran hindern, die Firma komplett zu übernehmen. Sonja will nun endlich reinen Tisch machen und Eva von ihrer Liebe zu Tilmann erzählen. Doch Eva blockt. Sonja muss sich erneut fragen, ob Eva längst Bescheid weiß.
Anna macht Christian Vorwürfe wegen seiner versuchten Fälschung. So macht er sich mit Ben und Dr. Harder auf zum Wertstoffhof, um noch einmal gezielt nach den Unterlagen zu suchen. Tatsächlich werden sie fündig!

Hannes bekommt im Tausch für seine Schuhreparaturen nur Gerümpel angedreht und beschließt, sein Tauschkonzept durchdachter anzugehen. Erster Leidtragender ist Ben. (Text: ARD)