Lindenstraße Folge 1736 am Sonntag, 13.10.2019

v.l.n.re: Sara Turcetto („Marcetta Varese“), Daniela Bette („Angelina Dressler“), Jacqueline Svilarov („Nina Zöllig“), Cosima Viola („Jack Aichinger“), Sarah Masuch („Dr. Iris Brooks“), Sybille Waury („Tanja Schildknecht“), Rebecca Siemoneit-Barum („Iphigenie „Iffi“ Zenker“), Anna-Sophia Claus („Lea Starck“), Julia Stark („Sarah Ziegler“), Sontje Peplow („Lisa Dagdelen“), Greta Short („Lara Brooks“). (Bild: WDR/Thomas Rabsch)

Anna möchte Hans´ Geburtstag feiern!

Heute hätte Hans Geburtstag. Anna möchte es krachen lassen und mit Emil und Wolf auf dem Oktoberfest Riesenrad fahren. Dummerweise ist ihr neues Dirndl gerissen – helfen kann da nur Gabi. Als Helga mitbekommt, dass Anna diesen Tag feiern möchte und nicht in Trauerstimmung verfällt, regt sie sich furchtbar auf.

Für Anna ist schnell klar: Helga fühlt sich einsam. Seit Konstantin Jack seine Gefühle für Mila gebeichtet hat, ist die Beziehung zwischen den beiden sehr fragil. Konstantin sucht das Gespräch mit Jack, aber diese blockt ab, vor allem als Emma beim Waffelbacken Konstantins Nähe sucht. Ein offenes Gespräch mit Gabi schlägt ebenfalls fehl. Konstantin steht mit seinem Problem ziemlich allein da. Tanja und Sunny ziehen zusammen. In die fröhliche Umzugsstimmung platzt ein Anruf von Anja. Sunnys Sohn Yannik möchte das Wochenende lieber bei ihr verbringen, anstatt mit Anja auf einer Konferenz abzuhängen. Als es am Abend wegen eines Rotweinflecks und eines Stinkefingers zum Streit zwischen Tanja und Yannik kommt, droht die Stimmung zu kippen. (Text: WDR)