Lindenstraße Folge 1710 am Sonntag, 10.03.2019

Jack (Cosima Viola) und Alex (Joris Gratwohl) sind noch immer zerstritten. Alex fordert nun das alleinige Sorgerecht für Elias. (Bild: WDR/Steven Mahner)

Alex und Jack stehen noch immer in Streit. Andy verliert die Beherrschung.

Jack und Alex sind noch immer zerstritten. Als Alex das alleinige Sorgerecht für Elias beantragen will, reicht es Iris. Sie arrangiert eine Aussprache zwischen den beiden.
Leas Internetvideos stoßen auf kein Interesse, und auch ihre Versuche, Freunde und Dates zu kontaktieren, fruchten nicht. Um der Einsamkeit zu entfliehen, startet sie beim Essen einen Livestream und löst damit erstaunlich viele Reaktionen aus.

Andy entdeckt auf dem Dachboden Johannes, der dort sein Lager aufgeschlagen hat, und rastet kurzerhand aus. Klaus kann Johannes gerade noch aus seiner misslichen Lage befreien und erfährt, warum dieser obdachlos geworden ist. Damit er und Nina noch eine Chance haben zusammenzukommen, appelliert Klaus an Johannes‘ Verantwortungsgefühl … (Text: ARD)