Lindenstraße Folge 1704 am Sonntag, 27.01.2019

Klaus (Moritz A. Sachs) ist nervös: Ihm steht ein entscheidendes Gespräch mit seinem Chef bevor. Hoffentlich wird Neyla (Dunja Dogmani) endlich bald fertig. (Bild: WDR/Steven Mahner)

Jamal akzeptiert die Forderungen von Dressler. Nina ist nun Single aus Überzeugung.

Um seinen Aufenthaltsstatus nicht zu gefährden, hat sich Jamal auf die Forderung von Dr. Dressler eingelassen: Wenn er keinen Dienst hat, hilft er bei Dressler aus. Aber die Begegnungen zwischen den beiden verlaufen alles andere als harmonisch.
Klaus will sich um den Posten einer Ressortleitung bei der “Karlotta” bewerben. Seine Chancen stehen gut, obwohl sich Klaus‘ Chef bei einem Treffen eher für Neylas Geschichte als für Klaus’ journalistische Visionen interessiert. Doch plötzlich nimmt der Abend eine unglückliche Wendung …

Nina hat sich damit abgefunden, vorerst Single zu bleiben. Vielmehr beschäftigt sie momentan ihre permanente Müdigkeit. Der Besuch beim Arzt bestätigt ihre Vermutung: Sie ist schwanger! Etwa von dem Typen, der sie vor einigen Wochen geghostet hat? (Text: ARD)