Lindenstraße Folge 1691 am Sonntag, 14.10.2018

v.l.n.re: Sara Turcetto („Marcetta Varese“), Daniela Bette („Angelina Dressler“), Jacqueline Svilarov („Nina Zöllig“), Cosima Viola („Jack Aichinger“), Sarah Masuch („Dr. Iris Brooks“), Sybille Waury („Tanja Schildknecht“), Rebecca Siemoneit-Barum („Iphigenie „Iffi“ Zenker“), Anna-Sophia Claus („Lea Starck“), Julia Stark („Sarah Ziegler“), Sontje Peplow („Lisa Dagdelen“), Greta Short („Lara Brooks“). (Bild: WDR/Thomas Rabsch)

Jack wendet sich wieder an die Polizei. Gabi überredet Anna zu einem Date mit der Alten-WG.

Als Jack erfährt, dass die Ermittlungen gegen Timo mangels Beweisen eingestellt werden, geht sie aufgebracht erneut zur Polizei. Andererseits vermisst sie ihre Arbeit in Timos Werkstatt. Ist ihre Entscheidung, diese wieder aufzunehmen, richtig?
Nicos Bemühungen, Kundschaft für sein Fitnessstudio zu gewinnen, fruchten nicht. Außer Frau Volmers trainiert niemand regelmäßig bei ihm. Und dann macht ihm auch noch Angelina Druck.

Anna lässt sich von Gabi zu einem versöhnlichen Frühstück in der Alten-WG überreden. Doch die Trauer über Hans’ Tod sitzt noch immer tief. (Text: ARD)