Lindenstraße Folge 1688 am Sonntag, 23.09.2018

Annäherung zwischen zwei Alphatieren: Iffi (Rebecca Siemoneit-Barum) und Roland (Axel Holst). (Bild: WDR/Steven Mahner)

Tanja droht in eine Tablettensucht abzurutschen. Jack fühlt sich überfordert. Roland geht Iffi auf die Nerven.

Tanja nimmt noch immer die Schmerztabletten ihres Sohnes, um mit dem Stress fertig zu werden. Mit Sunny darüber zu reden, traut sie sich nicht. Bekommt Tanja ihre schleichende Sucht in den Griff?

Jack fällt zu Hause mit Emma und Baby Elias die Decke auf den Kopf. Als Timo sie per SMS fragt, wann sie wieder in der Werkstatt arbeiten kann, zögert sie. Wie ist Timos Frage einzuordnen?

Iffi ist von Roland genervt, da der Strom ausfällt, nachdem er eine defekte Herdplatte reparieren wollte. Dabei sollte sie Roland eher dankbar sein. Das tut Iffi auch später – auf ihre Weise … (Text: ARD)