Lindenstraße Folge 1686 am Sonntag, 09.09.2018

Große Trauer bei Helga (Marie-Luise Marjan, M.) und den engsten Familienangehörigen bei Hans Beimers Beerdigung. Nur Anna fehlt. Hans Beimers Frau hat keine Kraft, teilzunehmen. (Bild: WDR/Steven Mahner)

Hans wird heute beerdigt. Wo ist Jacks Lederjacke?

Heute findet Hans‘ Beerdigung statt. Viele Menschen versammeln sich an seinem Grab – nur Anna ist nicht da. Traumatisiert durch den plötzlichen Tod ihres geliebten Mannes hat sie keine Kraft aufzustehen. Auch die Ankunft ihrer Kinder Sarah, Martin und Tom kann sie nicht dazu bewegen. Da kommt dem kleinen Emil, der bei seiner Mutter geblieben ist, eine Idee.
Als Konstantin Gabi vor der Trauerfeier trifft, erzählt er ihr von der Möglichkeit, in eine WG in der Lindenstraße einzuziehen. Er zögert, da er fürchtet, dann seinem Vater häufiger zu begegnen. Kann Gabi ihn überzeugen, das Angebot anzunehmen?

Jack sucht verzweifelt ihre Leopardenjacke. Als sie in der Werkstatt nachschauen will, erwischt sie Timo dabei, wie er gerade ihre Jacke in seine Tasche stopfen will. Jack ist fassungslos. Aber noch mehr, als sie wenig später einen beängstigenden Fund macht … (Text: ARD)