Lindenstraße Folge 1676 am Sonntag, 27.05.2018

v.l.n.re: Sara Turcetto („Marcetta Varese“), Daniela Bette („Angelina Dressler“), Jacqueline Svilarov („Nina Zöllig“), Cosima Viola („Jack Aichinger“), Sarah Masuch („Dr. Iris Brooks“), Sybille Waury („Tanja Schildknecht“), Rebecca Siemoneit-Barum („Iphigenie „Iffi“ Zenker“), Anna-Sophia Claus („Lea Starck“), Julia Stark („Sarah Ziegler“), Sontje Peplow („Lisa Dagdelen“), Greta Short („Lara Brooks“). (Bild: WDR/Thomas Rabsch)

Neyla hadert mit der Situation um Jamal. Für Gabi wird Antonias Konfirmation zum Spießroutenlauf.

Neyla ist glücklich. Mit jedem Tag spürt sie aufs Neue, wie richtig ihre kurzfristige Entscheidung war, bei Klaus in Deutschland zu bleiben. Doch ganz einfach ist die neue Situation nicht – Jamal geht ihr aus dem Weg.
Sunny hat ein neues Hobby entdeckt: Sie geht unter die Bierbrauerinnen. Darüber vergisst sie einen Ausflug, den sie mit Tanja und Simon geplant hatte. Tanja ist enttäuscht und Sunny weiß nicht so recht, wie sie damit umgehen soll.

Für Antonia ist ein großer Tag gekommen – endlich wird sie konfirmiert! Gabi allerdings ist gestresst, denn Iffi hat Roland eingeladen, obwohl Konstantin kommen wird. Werden sich die Streithähne auf dem Fest zusammenreißen?
Die Zuschauer wurden 2017 dazu aufgerufen, auf lindenstrasse.de darüber zu entscheiden, ob sich Antonia konfirmieren lassen sollte oder nicht. Denn Antonias Eltern Iffi und Momo zögerten, ob sie den Wunsch ihrer Tochter respektieren sollten. Die Zuschauer plädierten für JA. Und sehen in dieser Folge das Ergebnis ihrer Wahl! (Text: ARD)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*