Lindenstraße Folge 1652 am Sonntag, 26.11.2017

Heimliche DNA-Probe: Die schwangere Jack (Cosima Viola) hat Zweifel, dass Enzo (Toni Snétberger) der Vater ihres Kindes ist. (Bild: WDR/Martin Menke)

Jack bezweifelt Enzos Vaterschaft. Gabi ist bereit, Stammzellen zu spenden.

Die schwangere Jack hat Zweifel, dass Enzo der Vater ihres Kindes ist. Weil Enzo aber einen Vaterschaftstest ablehnt, will Jack heimlich an seine DNA gelangen: Als er schläft, versucht sie ihm eine Speichelprobe zu entnehmen – doch davon wird Enzo wach.

Gabi hat sich bereit erklärt, ihrem Verwandten Konstantin Stammzellen zu spenden. Ohne diese Spende hätte Konstantin nur noch wenige Wochen zu Leben. Doch Gabis Angststörung ist erneut ausgebrochen und droht, die lebensrettende Spende zu gefährden.

Jamal löst einen Polizei-Großeinsatz aus. Als er versehentlich seine Tasche im Bus liegen lässt, schlagen die Fahrgäste Alarm, weil sie eine Bombe im herrenlosen Gepäckstück vermuten. Jamal wird von der Polizei festgenommen und des Terrorismus‘ beschuldigt. (Text: ARD)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*