Köln 50667 Vorschau: Folge 2041 am Freitag, 29.01.2021

Marc ist sauer 🤬

Marc ärgert sich, weil die Polizei ihn nur zum Überfall auf die Tankstelle befragen will. Er will, dass die Beamten endlich anfangen, nach seiner Frau zu suchen. Jule ist nach wie vor auf der Flucht und kämpft in Polen ums nackte Überleben. (Bild: RTL2)

Die Polizei hilft Marc nicht wirklich weiter. Wo ist Jule?

Marc wird am Morgen völlig unerwartet von zwei Polizeibeamten aufs Revier abgeführt. Dort steigert sich sein Ärger, als die Beamten ihn lediglich wegen des Überfalls auf die Tankstelle verhören wollen. Marc protestiert und will, dass die Polizei endlich anfängt, nach seiner Frau zu suchen. Er redet sich so sehr in Rage, dass die Beamten ihn erst einmal in Gewahrsam nehmen.

Währenddessen nimmt Sophia in der WG eine Postkarte von Jule in Empfang. Sie ahnt nicht, dass diese auf der Flucht in einer Pension in Polen ums nackte Überleben kämpft. (Text: RTL2)

Marc ärgert sich, weil die Polizei ihn nur zum Überfall auf die Tankstelle befragen will. Er will, dass die Beamten endlich anfangen, nach seiner Frau zu suchen. Jule ist nach wie vor auf der Flucht und kämpft in Polen ums nackte Überleben. (Bild: RTL2)