Die jungen √Ąrzte Folge 121 am Donnerstag, 07.12.2017

Im Bild v.l.n.r.: Dr. Harald Loosen (Rober Giggenbach), Julia Berger (Mirka Pigulla), Klinikleiter Wolfgang Berger (Horst G√ľnter Marx), Prof. Dr. Karin Patzelt (Marijam Agischewa), Elias B√§hr (Stefan Ruppe), Dr. Niklas Ahrend (Roy Peter Link), Dr. Matteo Moreau (Mike Adler), Dr. Leila Sherbaz (Sanam Afrashteh), Ben Ahlbeck (Philipp Danne), Elly Winters (Juliane Fisch), Dr. Theresa Koshka (Katharina Nesytowa) (Bild: ARD/Andr√© Kowalski)

Ben Ahlbeck trifft auf seine Jugendliebe. Bei Direktor Wolfgang Berger √ľberschlagen sich die Ereignisse.

Heute sehen sich Dr. Niklas Ahrend und sein Assistenzarzt Ben Ahlbeck einem besonderen Fall gegen√ľber: Der junge Chirurg ist mehr als √ľberrascht, als seine erste Liebe, Kiki R√∂hmer in die Notaufnahme eingeliefert wird. Die beiden verbindet eine innige Beziehung, die nach turbulenten Ereignissen auseinander brach und inzwischen mehrere Jahre zur√ľckliegt. Dar√ľber hinaus leidet Kiki an einer seltenen und unheilbaren Stoffwechselkrankheit, wegen der sie erneut behandelt werden muss. Dr. Leyla Sherbaz beobachtet das Wiedersehen der beiden Jugendfreunde genauer, denn seit Kikis Einlieferung scheint ihr Verlobter ver√§ndert zu sein. Was verbirgt Ben vor seinen Freunden und Kollegen?

Der kaufm√§nnische Direktor Wolfgang Berger sieht sich derweil ganz anderen Problemen gegen√ľber. Am Abend zuvor hat er ein Date mit seiner Frau Hannah leider v√∂llig in den Sand gesetzt, in dem er sich mit der Sommeli√®re ihres Lieblingsrestaurants angelegt hat. Nicht einmal seine Tochter Julia scheint ihn noch zu verstehen, denn die hat alle H√§nde voll zu tun. Unter anderem mit Denise Bloss, die sich mit einem pikanten Problem an die Assistenz√§rztin wendet. Als Berger und Denise zuf√§llig aufeinandertreffen wird klar, dass sie die Sommeli√®re ist, die Bergers √Ąrger auf sich gezogen hat. Julia und Oberarzt Dr. Marc Lindner m√ľssen die beiden impulsiven Streith√§hne voneinander trennen und auch das medizinische Problem von Denise bedarf noch einer L√∂sung ‚Ķ

Marlon Faber, der vor einigen Wochen seine Freundin durch einen Unfall verlor, taucht wieder auf. Er ist auf der Suche nach Unterst√ľtzung in seiner Trauerarbeit und wendet sich mit dieser Bitte an Julia Berger. Eine emotionale Reise durch das Klinikum beginnt und Julia lernt Marlon als einen einf√ľhlsamen Angeh√∂rigen kennen. Doch kann sie ihm wirklich helfen? (Text: ARD)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*