News: Gerner sieht sich als Retter von Yvonnes Augenlicht

Katrin lehnt ab 😬

Gerner (Wolfgang Bahro) und Katrin (Ulrike Frank) (Foto: RTL / Rolf Baumgartner)

Gerner will extra eine Firma gründen, die die Forschung für Yvonnes Erkrankung vorantreibt. Doch ist das wirklich realistisch?

Gerner (Wolfgang Bahro) will den Kampf um Yvonnes (Gisa Zach) Augenlicht nicht aufgeben. Als Lilly (Iris Mareike Steen) ihm von einer passenden Studie erzählt, ist er Feuer und Flamme. Er lässt sich das Forschungsvorhaben im Detail erklären. Als Lilly ihm die Risiken erklärt, wirft Jo ein: „Aber Yvonne bekäme ihr Augenlicht wieder zurück?“

Maren (Eva Mona Rodekirchen, l.) und Katrin (Ulrike Frank) (Foto: RTL / Rolf Baumgartner)

„Im besten Fall“, lautet die Antwort der Ärztin. Mehr wollte Gerner nicht hören. Leider gibt es noch einen großen Haken: Die Studie wurde aufgrund fehlender Gelder gestoppt. Das muss Jo irgendwie wieder rückgängig machen. Jo’s Plan: Er will eine Firma gründen, die die Studie ermöglicht. Jetzt braucht er nur noch Investoren…

Ulrike Frank (l.), Valentina Pahde und Wolfgang Bahro am Set. (Foto: RTL / Rolf Baumgartner)

Und da kommt Jo’s Ex-Frau Katrin (Ulrike Frank) ins Spiel. Die will er davon überzeugen, Investoren für das Projekt zu begeistern. Aber Katrins Antwort fällt ernüchternd aus: „Jo, es tut mir leid. Ich bin dagegen.“