Die Fallers “Frühjahrsputz” am Sonntag, 24.03.2019

V. li. n. re., von oben nach unten: Wilhelm (Lukas Ammann), Johanna (Ursula Cantieni), Hermann (Wolfgang Hepp), Franz (Edgar-M. Marcus), Heinz (Thomas Meinhardt), Kati (Christiane Bachschmidt), Karl (Peter Schell), Christina (Carmen-Dorothé Moll), Bernhard (Karsten Dörr), Monique (Anne von Linstow), Eva (Lucy Muhr) und Albert (Alessio Hirschkorn). (Bild: SWR/in-akustik/Matthias Schütz)

Auf dem Fallerhof wird fleißig geputzt. Frau Heilert fühlt sich restlos überfordert.

Es ist Frühling und rund um den Fallerhof grassiert das Frühjahrsputz-Fieber. Ob im Gesindehaus, auf dem Hof oder im Leibgeding – überall das gleiche Schaffen. Nur Albert genießt sein Chaos. Statt zu putzen macht er lieber Videos darüber, wie der Rest der Familie alles wieder zum Glänzen bringt. Schließlich hat er ja seinen Usern gegenüber auch so etwas wie einen Bildungsauftrag – irgendwie.

Frau Heilert weiß nicht, wie sie das alles noch schaffen soll. Ihr Schreibtisch ist voll, die Kollegen laden die Arbeit bei ihr ab und sie muss eigentlich weg: Claudia Heilert möchte eine Fortbildung zur Standesbeamtin machen. Sie braucht … (Text: ARD)