Köln 50667: Sam Berger

Alex (li.) hat eine Rechnung für die restlichen Schäden der Kunstbar bekommen und konfrontiert Sam damit. Die sieht aber nicht ein, dafür aufzukommen, woraufhin Alex Bruno mit in die Sache reinzieht. Foto: RTL2

Darstellerin bei “Köln 50667”: Sam Berger ist eine Rolle in der RTL II Serie “Köln 50667”. Sam ist eine richtige Powerfrau: selbstständig, herzlich und ehrgeizig. Nach einer langjährigen Beziehung mit Alex ist sie aktuell auf der Suche nach einer neuen, wahren Liebe.

Alex (li.) hat eine Rechnung für die restlichen Schäden der Kunstbar bekommen und konfrontiert Sam damit. Die sieht aber nicht ein, dafür aufzukommen, woraufhin Alex Bruno mit in die Sache reinzieht. Foto: RTL2
Alex (li.) hat eine Rechnung für die restlichen Schäden der Kunstbar bekommen und konfrontiert Sam damit. Die sieht aber nicht ein, dafür aufzukommen, woraufhin Alex Bruno mit in die Sache reinzieht. Foto: RTL2

Sam, die Barbesitzerin

Als Sam noch mit Alex zusammen ist, gründen die beiden gemeinsam die „Kunstbar“ und die Bar „66“. Auch für sie geht damit ein Traum in Erfüllung. Mit viel Elan und Selbstsicherheit stürzt sie sich in das Abenteuer eigene Bar. Ganz alleine steht Sam jedoch nie da und kann immer auf die Hilfe ihrer Familie zählen. Ihr Vater stammt aus Jamaika und macht Musik. Der Soul steckt ihr somit quasi in den Genen. Singen ist ihre große Leidenschaft.

Sam ist eine Freundin, auf die man sich hundertprozentig verlassen kann. Wenn jemand Hilfe braucht, ist Sam zur Stelle. Sie hat einen sehr guten Einfluss auf Alex, den sie immer wieder ermutigt und in eine bessere Zukunft lenkt. Ohne Sam hätte Alex die Selbstständigkeit wahrscheinlich nie gewagt. Für Anna, die Tochter von Alex, ist Sam immer da. Zwischen den beiden herrscht eine tiefe Verbundenheit.

Als Bruno (li.) und Patrick (re.) beobachten, wie Sam wegen einer Kleinigkeit ausrastet, nehmen sie sie mit ins Fitnessstudio. Foto: RTL2
Als Bruno (li.) und Patrick (re.) beobachten, wie Sam wegen einer Kleinigkeit ausrastet, nehmen sie sie mit ins Fitnessstudio. Foto: RTL2

Sam wird das Herz gebrochen

Sam investiert sehr viel in Beziehungen und ist mit ganzem Herzen dabei. Umso schmerzhafter ist es für sie, als Alex sie nach sieben Jahren Beziehung verlässt und prompt eine neue Frau an seiner Seite hat. Sam ist zunächst am Boden zerstört, rappelt sich jedoch bald wieder auf und ordnet ihr Leben neu. Mit Guido, ihrem besten Freund, beschließt sie ganz neu anzufangen und zieht mit ihm in eine WG. Ab sofort führt sie das „66“ mit Guido.

Sam ist in dieser Zeit voller Lebenslust und lässt es sich richtig gut gehen. Die neue Freiheit tut ihr richtig gut. Doch dann überwerfen sich Sam und Guido. Er reist unversöhnt nach Amerika. Sam konzentriert sich indes auf die Jagd nach ihrem Mister Right. Die meisten Bekanntschaften erweisen sich jedoch als Reinfall. Doch dann trifft sie Marc – und die Schmetterlinge sind wieder da. Ist Marc der Richtige?

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*