Köln 50667: Joleen Daatis

Joleen will unbedingt aus der Wohnung und die Vergangenheit hinter sich lassen. Sie schafft es sogar endlich ihre Mitbewohner mitzuziehen, doch dann platzt der Traum. Foto: RTL2

Darstellerin bei “Köln 50667”: Joleen Daatis ist eine Rolle in der RTL II Serie “Köln 50667”. Joleen verbreitet immer gute Laune und feiert sich und das Leben so oft es nur geht. Männern verdreht sie gekonnt den Kopf und ist fast immer auf Flirtkurs.

Joleen will unbedingt aus der Wohnung und die Vergangenheit hinter sich lassen. Sie schafft es sogar endlich ihre Mitbewohner mitzuziehen, doch dann platzt der Traum. Foto: RTL2
Joleen will unbedingt aus der Wohnung und die Vergangenheit hinter sich lassen. Sie schafft es sogar endlich ihre Mitbewohner mitzuziehen, doch dann platzt der Traum. Foto: RTL2

Joleen, die Partyqueen

Joleen strahlt großes Selbstbewusstsein aus. Die hübsche Frau weiß um ihre Wirkung auf Männer und setzt diese auch gekonnt ein, um das zu bekommen, was sie will. Das Wichtigste für sie: Spaß haben. Gemeinsam mit ihren Freunden und WG-Mitbewohnern tingelt sie durch die Kölner Bars und Diskotheken. Langweilig wird es mit der temperamentvollen Joleen eigentlich nie.

Wenn es um ihre Arbeit geht, ist Joleen ehrgeizig und bringt sich voll ein. Mit ihrem Job in der „Kunstbar“ verbindet sie Arbeit mit Vergnügen. Joleen hat es sogar bis zur Barchefin geschafft. Joleen nimmt auch hin und wieder Jobs als Model an. Außerdem schneidert sie leidenschaftlich gerne und strebte deshalb schon eine Karriere als Designerin an. Sie ist immer auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, sich zu verwirklichen.

Joleen (li.) legt sich mit ihrer Vermieterin an und unterschreibt impulsiv einen Miet-Aufhebungsvertrag, in dem sie einwilligt, die Wohnung bis zur Monatsmitte zu räumen. Foto: RTL2
Joleen (li.) legt sich mit ihrer Vermieterin an und unterschreibt impulsiv einen Miet-Aufhebungsvertrag, in dem sie einwilligt, die Wohnung bis zur Monatsmitte zu räumen. Foto: RTL2

Joleen und die Männer

Joleen genießt die Aufmerksamkeit der Männer. Doch trotzdem bevorzugt die hübsche Exotin die Geborgenheit einer festen Partnerschaft. Sie ist lange Zeit mit ihrem Mitbewohner Diego liiert. Die beiden kennen sich noch aus Kindergartentagen und entdecken irgendwann ihre romantischen Gefühle füreinander. Doch die Beziehung ist durch Höhen und Tiefen geprägt. Mittlerweile stehen wieder ihre Freunde im Mittelpunkt. Mit ihrem besten Freund Jan lässt Joleen die Puppen tanzen. Gibt es am Ende doch noch ein Happy End mit Diego?

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*