GZSZ: Lilly Seefeld (Iris Mareike Steen)

Iris Mareike Steen. Foto: RTL / Rolf Baumgartner
Lilly Seefeld

Darstellerin bei „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“ (GZSZ): Lilly Seefeld ist eine Rolle in der RTL Serie “Gute Zeiten, Schlechte Zeiten” (GZSZ) und wird von der Schauspielerin Iris Mareike Steen gespielt. Lilly ist die jĂĽngere Tochter von Maren Seefeld und steht lange im Schatten ihrer Schwester Tanja. Das intelligente, vernĂĽnftige Mädchen versucht ihren Kummer immer häufiger mit Essen zu betäuben, was sie schlieĂźlich in die Bulimie treibt.

Lilly Seefeld (Iris Mareike Steen). Foto: RTL
Lilly Seefeld (Iris Mareike Steen). Foto: RTL

Lilly hat Selbstzweifel

Lilly ist sehr vernĂĽnftig, bringt immer gute Noten nach Hause und wirkt ĂĽber lange Zeit hinweg sehr introvertiert. In der Schule ist sie eher ein AuĂźenseiter. Ihrer alleinerziehenden Mutter Maren hilft sie, wo sie nur kann. Ihre Familie ist fĂĽr Lilly das Wichtigste.

Lilly ist die jüngere der zwei Seefeld-Schwestern, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Die beiden haben nicht den gleichen Vater. Und doch verstehen sich Lilly, die schüchterne Einser-Schülerin, und Tanja, die hippe Rotzgöre, richtig gut. Sie haben ein sehr vertrautes Verhältnis, können über alles reden. Doch Lilly plagen Selbstzweifel, sie ist einfach nicht so selbstbewusst und cool wie ihre große Schwester.

Lilly entwickelt eine Essstörung

Als sich auch noch ihr heimlicher Schwarm Vince für Tanja und nicht für sie entscheidet, bricht für sie eine Welt zusammen. Sie ist unzufrieden mit sich und ihrem Körper. Nicht zuletzt Hänseleien ihrer Mitschüler verstärken ihre Unsicherheit. Lilly ertränkt ihren Kummer in Chips und Schokolade – immer häufiger. Das unsichere Mädchen entwickelt eine Essstörung.

Iris Mareike Steen (r., spielt die Lilly) wird von der Maske fĂĽr den Dreh des neuen Indikativs vorbereitet. Foto: Rolf Baumgartner
Iris Mareike Steen (r., spielt die Lilly) wird von der Maske fĂĽr den Dreh des neuen Indikativs vorbereitet. Foto: Rolf Baumgartner

Eigentlich wollte Lilly doch nur abnehmen und attraktiver sein. Doch schnell findet sie sich in einem teuflischen Kreislauf aus Fressattacken und Übergeben wieder. Ihre Bulimie hält sie vor allen geheim – auch vor ihrer Familie und Vince. Sie will ihrem Traumprinzen gefallen und versucht locker und extrovertiert zu sein – so wie ihre Schwester Tanja. Doch noch immer schenkt Vince ihr keine Beachtung. Sie beginnt eine kurze Liaison mit Till, auch Bommel genannt. Erst nach einer eskalierten Partynacht, auf der Vince Lilly das Leben rettet, erkennt er seine tiefen Gefühle für Lilly.

Lilly und ihre groĂźe Liebe Vince

Als Tanja Berlin verlässt ist der Weg endlich frei für Lilly und Vince. Ihre Beziehung und die Unterstützung von Vince gibt Lilly die nötige Kraft, gegen ihre Essstörung anzukämpfen. Sie begibt sich in Therapie und schafft es letztendlich, die Bulimie zu besiegen. Auch ihr Abi hat sie in der Tasche. Wie es nun beruflich weitergehen soll, weiß sie allerdings nicht. Die Arbeit im Bioladen ist auf Dauer nicht die Erfüllung. Vielleicht was mit Medizin? Ihre ehrenamtliche Arbeit als Vorleserin für Kinder im Krankenhaus macht sie neugierig. Sie beginnt ein Praktikum, geht richtig in ihrer Arbeit im Krankenhaus auf. Das liegt nicht zuletzt an ihrem Kollegen Philip.

In ihrer Beziehung mit Vince ist der Alltag eingekehrt. Das Pärchenleben erscheint ihr immer langweiliger. Da sind ihr Job im Krankenhaus und der vielschichtige Medizinstudent Philip viel aufregender. Die früher so schüchterne Lilly beginnt eine heimliche Affäre mit Philip. Vince und sie ziehen sogar bei ihm ein. Eines Tages erwischt Vince die beiden in Flagranti – und beendet die Beziehung auf der Stelle. Doch Philip sieht in Lilly nichts mehr als eine kurzweilige Affäre. Lilly steht vor den Scherben ihrer Beziehung, eine neue Liebe ist nicht in Sicht. Wird sie jemals wieder glücklich werden?

Iris Mareike Steen spielt Lilly Seefeld. Foto: RTL / Rolf Baumgartner
Iris Mareike Steen spielt Lilly Seefeld. Foto: RTL / Rolf Baumgartner

Ăśber die Schauspielerin Iris Mareike Steen

Iris Mareike Steen wurde am 06. November 1991 in Hamburg geboren. Bereits seit 2002 spielte sie in verschiedenen Fernsehserien und Theaterstücken mit. Das Nordlicht übernahm Rollen in „Da kommt Kalle“, „Großstadtrevier“, „Das Duo“ oder „Die Rettungsflieger“. In ihrer Freizeit widmet sie sich der Musik, spielt Schlagzeug, Gitarre und Klavier. 2005 brachte sie unter dem Pseudonym „Glüxxkind“ die CD „Zick Zack Schabernack“ heraus. Mit Yoga erholt sich die Hamburgerin von stressigen Drehtagen.

5 Kommentare

  1. Hei Lili ich Finte es schön das du soh hilf bereit bist ich Finte es ser suber und schön fon tir ich Finte tich doll ich habe tich liebe

  2. finds gut das sie noch mit spiel hehe .. ich kuck die Sendung ab und zu wenn mein mann nicht da ist weil er sowas ja nicht guckt ….

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*