GZSZ: Dominik Gundlach (Raúl Richter)

Raúl Richter spielt Dominik Gundlach. Foto: RTL / Rolf Baumgartner
Dominik Gundlach

Darsteller bei “Gute Zeiten, Schlechte Zeiten” (GZSZ): Dominik Gundlach ist eine Rolle in der RTL Serie “Gute Zeiten, Schlechte Zeiten” (GZSZ) und wird von dem Schauspieler Raúl Richter gespielt. Dominik ist gutaussehend und kommt gut bei den Frauen an. Erst mit 20 Jahren lernt er seinen leiblichen Vater Jo Gerner kennen, arbeitet zunächst als Zimmermann und landet zum Schluss sogar in der Pornobranche.

Dominik Gundlach (Raúl Richter). Foto: RTL / Rolf Baumgartner
Dominik Gundlach (Raúl Richter). Foto: RTL / Rolf Baumgartner

Dominik, der einfache Handwerker

Dominik verschlägt es im Zuge der Suche nach seinem leiblichen Vater, Jo Gerner, nach Berlin. Gerner ist von seinem Sohn zunächst wenig begeistert und es kommt nur allmählich zu einer Annäherung zwischen den beiden. Der erfolgreiche Geschäftsmann kann vor allem Dominiks Beruf als Zimmermann nur wenig abgewinnen.

In der deutschen Hauptstadt lernt Dominik auch seine große Liebe Jasmin kennen. Sie ist es auch, die Dominik trotz der schwierigen Beziehung zu seinem Vater in Berlin hält. Doch die Liebe zwischen den beiden wird vor allem durch Jasmins schwierige Vergangenheit überschattet. Nach und nach verarbeitet sie die schlimmen Erlebnisse aus ihrer Jugend und ein Happy End scheint in Sicht. Mit der Zeit merken Dominik und Jasmin jedoch, dass sie komplett unterschiedliche Zukunftsvorstellungen haben. Die Beziehung der beiden geht in die Brüche und die schon geplante Hochzeit findet nicht statt.

Dominiks Weg zurück ins Leben

Ein schwerer Unfall verändert Dominiks Leben vollkommen: Er trägt eine Gehirnverletzung davon, hat deshalb gelegentliche Schwindelanfälle und Schwierigkeiten, seine Hand zu kontrollieren. Die Folge: Er kann seinen Beruf als Zimmermann nicht mehr ausüben. Gerade als er dabei ist, sein Abitur nachzumachen, wird er Opfer einer Entführung. Gemeinsam mit seinem Cousin Patrick wird er wochenlang eingesperrt. Mit Patricks Hilfe gelingt ihm schließlich die Flucht, doch nur schwer kann er das Trauma der Gefangenschaft überwinden. Dominik flüchtet sich zunehmend in Alkohol und Drogen.

Dominik beginnt eine Therapie, durch die er schließlich wieder ein normales Leben führen kann. Er kann wieder unbeschwert sein, findet wieder Gefallen am Flirten und legt sich sogar ein neues Motorrad zu. Doch nicht alles ist eitel Sonnenschein: Über der Beziehung zu seinem Vater hängen dunkle Wolken, macht Dominik ihn doch für die zerrütteten Familienverhältnisse verantwortlich.

Deutschlands erfolgreichste Vorabendserie mit beliebten Darstellern wie (oben v.l.) Ramona Dempsey, Nadine Menz, Mustafa Alin sowie (vorne v.l.) Janina Uhse, Linda Marlen Runge, Raul Richter und Thomas Drechsel feiert die 5555. Folge. Foto: RTL/Bernd Jaworek
Deutschlands erfolgreichste Vorabendserie mit beliebten Darstellern wie (oben v.l.) Ramona Dempsey, Nadine Menz, Mustafa Alin sowie (vorne v.l.) Janina Uhse, Linda Marlen Runge, Raul Richter und Thomas Drechsel feiert die 5555. Folge. Foto: RTL/Bernd Jaworek

Dominik vergisst, was wirklich wichtig ist

Nach Tuners Trennung von Emily will Dominik seinen Freund aufheitern und die beiden machen nachts immer häufiger Berlin unsicher. Während Dominik eine Frau nach der anderen abschleppt, geht Tuner jedoch jedes Mal leer aus. In der Männerfreundschaft kriselt es gewaltig, als Dominik mit Elena im Bett landet. Denn Tuner hat sich unsterblich in die hübsche Frau verliebt. Um Elenas Geldprobleme zu lösen, wirken Dominik und sie sogar in einem Porno mit. Die Freundschaft zwischen ihm und Tuner droht ganz zu zerbrechen. Dominik findet immer mehr Gefallen an seinem Leben als Pornostar, das mit heißen Frauen und Geld lockt.

Tuner kann mit Dominiks neuem Leben nichts anfangen. Dominik und sein bester Freund entfernen sich immer mehr voneinander. Es kommt so weit, dass Dominik nicht einmal etwas von Tuners schwerer Herzerkrankung mitbekommt. Als er jedoch von Tuners Herzinfarkt erfährt, ist er sofort zur Stelle. Schwer getroffen davon, dass er sich die ganze Zeit über nicht um Tuner gekümmert hat, krempelt er sein Leben vollkommen um. Er will Tuner beistehen und zieht sich aus dem Pornogeschäft zurück. Doch wird Tuner seine Hilfe überhaupt annehmen?

Über den Schauspieler Raúl Richter

Raúl Richter wurde am 31. Januar 1987 in Berlin geboren, wuchs aber bis zu seinem 4. Lebensjahr in Lima, Peru, auf. Richter steht bereits seit seinem 12. Lebensjahr vor der Kamera und war schon in „Alarm für Kobra 11“ oder „Countdown“ zu sehen. Neben der Schauspielerei arbeitet er auch regelmäßig als Synchronsprecher (u.a. „Desperate Housewives“, „Dragonball Z“ und „Power Rangers“). 2012 war er bei DSDS als Co-Moderator an der Seite von Nazan Eckes zu sehen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*