GZSZ: Anni Brehme (Linda Marlen Runge)

Linda Marlen Runge. Foto: RTL/Bernd Jaworek
Anni Brehme

Darstellerin bei „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“ (GZSZ): Andrea „Anni“ Brehme ist eine Rolle in der RTL Serie „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“ (GZSZ) und wird von der Schauspielerin Linda Marlen Runge gespielt. Anni ist unkonventionell, hat einen lässigen Look und ist lesbisch. Schon kurz nach ihrer Ankunft in Berlin verliebt sie sich in Jasmin und die beiden kommen zusammen.

Anni Brehme (Linda Marlen Runge) im Vorspann von GZSZ. Foto: RTL / Baumgartner
Anni Brehme (Linda Marlen Runge) im Vorspann von GZSZ. Foto: RTL / Baumgartner

Anni steht auf Frauen

Anni will in Berlin endlich ohne Vorurteile leben, denn sie liebt Frauen. Mit ihrer lesbischen Neigung und ihrer unkonventionellen Art ist sie in ihrem Heimatdorf nicht nur mit der eigenen Familie oftmals angeeckt. In Berlin will Anni, die eine Ausbildung als Tontechnikerin gefunden hat, nun voll durchstarten. Bei der Wohnungssuche verschlägt es Anni kurzerhand in die WG von Jasmin und Pia, in die Anni nach einem „WG-Casting“ einzieht.

Obwohl sich Anni nicht gerne in Schubladen stecken lässt und sie eine total lockere Art hat, steht ihr aber trotzdem der Sinn nach Struktur und Ordnung. Pia und Jasmin haben nicht schlecht gestaunt, als ausgerechnet Anni kurz nach ihrem Einzug in die WG mit einem Putzplan und einem neu geordneten Kühlschranksystem auf der Matte stand. Ansonsten ist Anni aber natürlich total und sowohl politisch als auch in ihrer inneren Einstellung völlig korrekt.

Anni (Linda Marlen Runge). Foto: RTL
Anni (Linda Marlen Runge). Foto: RTL

Anni verliebt sich in Jasmin

Das sich Anni ausgerechnet in Jasmin, eine echte „Tussi“ verliebt, war so nicht geplant, schließlich hat Anni ihr Singleleben in vollen Zügen genossen. Zudem war Jasmin mit der Rock-Legende Kurt LeRoy zusammen. Doch Anni konnte sich dem Charme von Jasmin nicht entziehen und kaum gegen ihre immer stärker werdenden Gefühle ankämpfen. Erst als Anni einen Liebessong für Jasmin schreibt, der auch Kurt gut gefällt, fällt bei Jasmin der Groschen: Während es Anni nicht über ihr Herz bringen kann, zusammen mit Kurt auf der Bühne vom Mauerwerk ihren Liebessong für Jasmin zu performen, wird Jasmin so einiges klar.

Irgendwie musste es ja so kommen: Nachdem das Liebeslieben zwischen Jasmin und Kurt immer anstrengender wird und Jasmin von Kurt zunehmend genervt ist, kommt es zwischen Jasmin und Anni zu einem Kuss. Natürlich ist Jasmin irritiert – ist sie jetzt lesbisch? Von Unsicherheit gezeichnet geht Jasmin Anni lieber aus dem Weg, und bricht damit ihr Herz. Doch auch im Berliner Nachleben kann Anni ihren Schmerz nicht verarbeiten. Kurzer Hand macht sie sich auf nach Barcelona.

Anni & Jasmin im siebten Himmel

Während Anni in Spanien weilt, hat Jasmin Zeit sich über ihre Gefühle zu Anni im Klaren zu werden. Als Anni schließlich nach Berlin zurückkehrt, scheinen die alten Probleme nach einer gemeinsamen Nacht wie weggeblasen. Doch Anni ist nach wie vor verletzt und zieht sich erneut zurück. Nun ist es ausgerechnet Jasmin, die nicht aufgibt und versucht, Annis Herz wiederzugewinnen. Schließlich kommen die beiden doch noch zusammen. Doch wird es auch dabei bleiben?

Linda Marlen Runge (Anni) wird für die nächste Szene umgestylt. Foto: RTL / Baumgartner
Linda Marlen Runge (Anni) wird für die nächste Szene umgestylt. Foto: RTL / Baumgartner

Über die Schauspielerin Linda Marlen Runge

Linda Marlen Runge wurde am 11. März 1986 geboren. Nach ihrem Abitur im Jahr 2006 arbeitete sie für einige Monate im Bereich Filmmusik in Los Angeles, bevor es sie wieder nach Deutschland verschlug. Nachdem ihr einige Produzenten aus L.A. und Berlin jedoch nahelegten, eher Schauspielerin als Musikerin zu werden, spielte Linda Marlen Runge in einigen Filmen und TV-Produktionen mit und führte teilweise auch selbst Regie und Drehbuch. Aber auch das Musikerherz schlug weiter in ihr, sodass sie Anfang 2010 von Berlin nach Mexiko zog, um Gesang zu studieren und auch wieder als Musikerin zu arbeiten. Neben ihrer Rolle bei GZSZ macht sie auch heute noch Musik. Im Rahmen der Projekte „Lejana“ und „Blood and Honey“ erschien im Sommer 2014 ihr erstes Debutalbum. In ihrer Freizeit chillt sie gerne mit Freunden an den Flussufern Berlins oder ist auf einem Boule-Platz anzutreffen.

5 Kommentare

  1. anni marlen runge sochkth iäeh eine sängerh 2016
    ja Ich seänh geänh eäh
    Ich ben mandy lura

  2. Liebe Anni ich finde dich so gell und freundlich-nett
    ich mag auch lieber zu dir kommen .ich möchte mit
    ihnen eine rund gang machen das ich auch wies wie .
    euch es ge fahlen hat macht es spass bie gzsz zu
    spielen.das würde ich gerne auch machen .
    diene liebe schöne sarah dürr

  3. Anni ist meine Lieblingsschauspielerin bei gzsz. Ich find sie extrem sexy, gutaussehend, cool usw.
    Wenn sie im wirklichen Leben auch auf Frauen stehen würde, wäre sie genau mein Beuteschema.
    Eine Folge ohne Anni ist nicht halb so gut, wie wenn sie mitspielt. Ich hoffe, sie wird noch lange bei GZSZ mitspielen!!!!! ???

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*