Berlin – Tag & Nacht: Inge Heidmann

Darstellerin bei „Berlin – Tag & Nacht“: Inge Heidmann ist eine Rolle in der RTL II Serie BTN. Inge ist eine richtige Übermutter, die sich auch heute noch mit viel Hingabe um ihre bereits erwachsene Tochter Peggy sorgt. Die besonnene Inge ist frisch getrennt und fängt gerade an, sich ein bisschen mehr auszuleben.

Inge fängt ein neues Leben an

Inge ist die Mutter von Peggy. Mit ihrer Tochter versteht sie sich eigentlich sehr gut. Nur beim Thema Joe fliegen ab und zu die Fetzen. Inge heißt die Beziehung zwischen den beiden lange nicht gut und hat Angst, dass er Peggy ins Unglück stürzt. Doch mit der Zeit sieht Inge ein, wie gut Joe Peggy tut und ist bereit, die Verbindung anzuerkennen.

Inge ist sehr warmherzig und eine treue Seele. Sie ist ein kleinbürgerliches, geordnetes Leben gewohnt. Ihr Leben ändert sich jedoch, als ihr Mann Günther sie nach einer langen Ehe verlässt. In ihr verbirgt sich auch eine temperamentvolle Art, die jetzt erst zum Vorschein kommt. Inge versucht, lockerer zu werden und sich mehr an den schönen Seiten des Lebens zu erfreuen. Sie hat ihre spirituelle Seite entdeckt und geht richtig darin auf. Ansonsten widmet sie sich auch als Single-Frau immer noch am Liebsten dem Sticken und Kochen, zwischendurch darfs auch mal ein Gläschen Sekt mit der Tochter sein.

Inge kann nicht aufhören, Mutter zu sein

Ihre alten Gewohnheiten kann Inge aber dann doch nicht ganz ablegen. Sie ist und bleibt Peggys Mutter und kann es einfach nicht lassen, sich um Peggy zu kümmern. Nur zu gerne betüddelt Inge Peggy und die ganze WG und übertreibt es dabei auch mal. Peggy will nicht mehr wie ein kleines Kind behandelt werden, sondern ihre eigenen Entscheidungen treffen. Inge muss langsam anfangen zu akzeptieren, dass ihre Tochter ihr eigenes Leben hat. Wird Inge eine neue Aufgabe in ihrem Leben finden?

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.