AWZ: Deniz Öztürk (Igor Dolgatschew)

Deniz (Igor Dolgatschew). Foto: RTL / Stefan Gregorowius
Deniz (Igor Dolgatschew). Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Darsteller bei “Alles was zählt” (AWZ): Deniz Öztürk ist eine Rolle in der RTL Serie “Alles was zählt” (AWZ) und wird von dem Schauspieler Igor Dolgatschew gespielt. Deniz kommt erst mit 17 zu seinem Vater Marian Öztürk und hat zunächst eine schwierige Beziehung zu ihm. Mittlerweile hat er einen eigenen Sohn, um den er sich liebevoll kümmert und für den er beruflich endlich durchstarten will.

Erstmals sind am Ende des Vorspanns mit Jörg Rohde und Igor Dolgatschew (Foto) zwei Jungs zu sehen, die sexy aus dem Steinkamp-Pool steigen. Foto: RTL
Erstmals sind am Ende des Vorspanns mit Jörg Rohde und Igor Dolgatschew (Foto) zwei Jungs zu sehen, die sexy aus dem Steinkamp-Pool steigen. Foto: RTL

Deniz liebt auch Männer

Als Deniz eines Tages bei seinem Vater Marian in Essen vor der Tür steht und den Sommer über bei ihm bleiben möchte, ist Marian nur mäßig begeistert. Deniz, der mittlerweile im Kader des Steinkampschen Eishockeysteams spielt, darf jedoch sogar über die Ferien hinaus bleiben. Doch Deniz hat sich in München schon einiges geleistet: Deniz wurde in der Schule handgreiflich, weil man ihn als schwul bezeichnet hatte. In Essen umgarnt Deniz vermehrt Nina Sommer. Doch dann erscheint ein Foto von ihm und Roman Wild in der Zeitung, das die beiden küssend auf einer Party zeigt. Seine Eishockeykollegen wollen Roman in dem Glauben, dass Deniz ihn nicht leiden kann, eine Lektion erteilen und schlagen ihn zusammen.

Deniz, der den Anschlag tatenlos mitangesehen hat, beichtet schließlich alles seinem Vater und auch Roman, der eine schwere Knieverletzung davongetragen hat. Roman verzeiht Deniz und belügt für ihn sogar die Polizei. Doch zwischen Deniz und Roman steht immer noch Marian, der sich nicht damit abfinden kann, dass sein Sohn schwul ist. Erst als sich die Situation zwischen Vater und Sohn wieder bessert, ist auch der Weg frei für Deniz und Roman. Es kommt zu einer ersten gemeinsamen Nacht und die beiden kommen fest zusammen.

Vanessa (Julia Augustin) erzählt Deniz (Igor Dolgatschew), dass Christoph und sie von Simone in flagranti in der Sauna erwischt wurden und ihr allmählich klar wird, dass sie die Affäre mit Christoph beenden muss. Foto: RTL / Willi Weber
Vanessa (Julia Augustin) erzählt Deniz (Igor Dolgatschew), dass Christoph und sie von Simone in flagranti in der Sauna erwischt wurden und ihr allmählich klar wird, dass sie die Affäre mit Christoph beenden muss. Foto: RTL / Willi Weber

Deniz spielt ein falsches Spiel

Doch es gibt Ärger im Paradies: Deniz betrügt Roman mit Vanessa und verliebt sich in sie. Aber anstatt sich für einen der beiden zu entscheiden, bleibt er weiter mit Roman zusammen und trifft auch Vanessa nebenher. Das Doppelleben kommt ans Licht und Vanessa und Roman lassen Deniz beide links liegen. Bald versucht Roman in jedoch zurückzuerobern. Mittlerweile haben aber schon Deniz und Vanessa wieder zusammengefunden.

In der Beziehung kriselt es, als Deniz für die Marke „Steinkamp“ als Testimonial wirbt. Seine neue Funktion steigt ihm bald zu Kopf, er vernachlässigt Vanessa und lässt sich mit den falschen Leuten ein. Er fängt sogar an Kokain zu nehmen, was sein Verhältnis zu seinen Freunden und Marian stark belastet. Vanessa verlässt ihn. Um genug Geld zu verdienen, steigt Deniz bei einem Begleitservice ein.

Deniz verliert seine große Liebe

Zeitweise schwärmt Deniz für Stella Coretti, Marians Patentochter. Die verliert Deniz an einen anderen, dafür tritt aber Roman erneut in sein Leben. Das frische Glück wird jedoch durch Romans Ex-Freund Marc Hagendorf überschattet. Roman und Marc beginnen eine heimliche Affäre, von der Deniz irgendwann Wind bekommt und sich tief verletzt trennt. Deniz verliert den Boden unter den Füßen und ist nicht mehr er selbst. Durch seine Schuld fällt die Bar seines Vaters einem Brand zum Opfer.

(v.l.) Marian (Sam Eisenstein) versucht mit Hilfe von Can (Volkan Isbert), Deniz (Igor Dolgatschew), Ingo (André Dietz) und Katja (Anna-Katharina Samsel) etwas gegen Potthoff in die Hand zu bekommen. Foto: RTL / Kai Schulz
(v.l.) Marian (Sam Eisenstein) versucht mit Hilfe von Can (Volkan Isbert), Deniz (Igor Dolgatschew), Ingo (André Dietz) und Katja (Anna-Katharina Samsel) etwas gegen Potthoff in die Hand zu bekommen. Foto: RTL / Kai Schulz

Deniz befürchtet nach einem One-Night-Stand, dass er sich mit HIV infiziert hat. Nachdem nach bangem Warten auf die Testergebnisse klar ist, dass er gesund ist, finden Roman und er wieder zusammen. Die Beziehung zerbricht jedoch erneut, weil Deniz mit Marians Freundin, Jessica Haagner, fremdgeht. Deniz will Roman zurück. Doch der hat ein schreckliches Geheimnis: Er hat einen tödlichen Tumor. Nach Romans Tod bricht für Deniz eine Welt zusammen. Nur langsam findet er den Weg zurück ins Leben, auch dank seiner Beziehung zu Sarah Wendt. Nach einigen weiteren Beziehungen und Affären ist Deniz erstmal Single. Seine Zeit gehört seinem kleinen Sohn Jonas, den er mit Jessica Haagner hat, seiner Familie und seinen Freunden. Wird Deniz bald Mr. oder Mrs. Right finden?

Über den Schauspieler Igor Dolgatschew

Igor Dolgatschew kam am 22. November 1983 in Nowograd Wolinskij (Ukraine) zur Welt. Seit 1994 ging er in Magdeburg zur Schule und spielte dort Theater. Dolgatschew trat in den Kammerspielen und im Großen Haus Magdeburg auf. Zudem übernahm er Rollen in diversen Fernsehserien (u.a. „Wolffs Revier“, „Alphateam“ und „Für alle Fälle Stefanie“) und Filmen (u.a. „Beautiful Bitch“ und „Herbst“).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*