BTN Vorschau: Folge 3220 am Mittwoch, 12.06.2024

Wird Amelie lügen? 😳


Amelie befürchtet, dass Sascha doch mit einer Bewährungsstrafe davonkommt. Um das zu verhindern, schlägt Chiara ihr vor, bei der Verhandlung zu lügen und zu übertreiben. Amelie soll behaupten, dass Sascha sie doch stärker bedrängt hat. (Bild: RTL2)

Bekommt Sascha nur eine Bewährungsstrafe? Amelie kann das nicht zulassen.

Amelie ist zutiefst erschüttert, als die Aussicht besteht, dass Sascha lediglich mit einer Bewährungsstrafe davonkommt. Sie kann es kaum glauben, dass ihm sein Fake-Geständnis, wonach er ihr mit K.o.-Tropfen lediglich einen Streich gespielt haben will, wirklich jemand abnimmt.

In dieser ausweglos erscheinenden Situation tritt Chiara auf den Plan. Sie schlägt vor, dass Amelie übertreiben soll, indem sie behauptet, Sascha habe sie stärker bedrängt, als es tatsächlich der Fall war. Auf diese Weise könnte sie die Chance erhöhen, Sascha doch noch hinter Gitter zu bringen. (Text: RTL2)

Amelie befürchtet, dass Sascha doch mit einer Bewährungsstrafe davonkommt. Um das zu verhindern, schlägt Chiara ihr vor, bei der Verhandlung zu lügen und zu übertreiben. Amelie soll behaupten, dass Sascha sie doch stärker bedrängt hat. (Bild: RTL2)