BTN Vorschau: Folge 2829 am Freitag, 25.11.2022

Sina=schlechtes Gewissen 😩

Jonas wird immer skeptischer gegenüber den Kids, da er ahnt, dass sie ihm etwas verheimlichen. Sina kann ihn zwar wieder beruhigen, doch nun plagt sie ihr schlechtes Gewissen. Eigentlich mag sie Jonas und will ihn nicht weiter anlügen. (Bild: RTL2)

Jonas‘ Skepsis wächst. Sina beruhigt ihn zunächst.

Sina ist besorgt. Sie spürt, dass Jonas immer skeptischer wird. Er scheint geradezu zu wittern, dass die Freunde etwas vor ihm verheimlichen. Zwar kann sie ihn zunächst mit einer Ausrede beruhigen, doch dann muss sie ihn gleich wieder versetzen. Nino ködert sie nämlich mit einer fetten Limousine.

Als Jonas das bemerkt, wachsen erneut seine Zweifel und er fragt sich, woher die Freunde so viel Geld haben könnten. Am Abend konfrontiert Jonas Sina mit seinen Vermutungen. Sie wehrt das Ganze mit Ausreden ab. Trotzdem wird sie von einem schlechten Gewissen geplagt. Eigentlich mag sie Jonas und will ihn nicht anlügen. (Text: RTL2)

Jonas wird immer skeptischer gegenüber den Kids, da er ahnt, dass sie ihm etwas verheimlichen. Sina kann ihn zwar wieder beruhigen, doch nun plagt sie ihr schlechtes Gewissen. Eigentlich mag sie Jonas und will ihn nicht weiter anlügen. (Bild: RTL2)