BTN Vorschau: Folge 2827 am Mittwoch, 23.11.2022

Marie zögert 😬

Paula fühlt sich verletzt, weil Marie sich so sehr auf das Internat freut. Umso größer ist ihre Erleichterung, als ihre Tochter aus dem Nichts verkündet, doch noch ein Jahr warten zu wollen. Doch was steckt tatsächlich hinter Maries Zögern? (Bild: RTL2)

Paula ist verletzt von Maries Vorfreude. Doch dann wendet sich das Blatt.

Paula versetzt es einen Stich, als sie sieht, wie sehr sich Marie darüber freut, bereits morgen ins Internat zu dürfen. Nur Rick gegenüber gibt sie zu, wie schwer es ihr fällt, ihre Pflegetochter ziehen zu lassen. Vor Marie will sich Paula aber nichts anmerken lassen – bis diese aus dem Nichts verkündet, doch noch ein Jahr warten zu wollen. Paulas Erleichterung hält jedoch nicht lange an, denn Rick nennt ihr die wahren Gründe für Maries Zögern: Sie will nicht, dass Paula traurig ist.

Paula schämt sich, dass Marie sie durchschaut hat, und beschließt, dem Glück ihrer Ziehtochter nicht länger im Wege zu stehen. Kurzerhand bringt sie Marie schließlich dazu, am folgenden Tag zu fahren, was bei ihr unglaubliche Freude auslöst – und Paula große Erleichterung verschafft. (Text: RTL2)

Paula fühlt sich verletzt, weil Marie sich so sehr auf das Internat freut. Umso größer ist ihre Erleichterung, als ihre Tochter aus dem Nichts verkündet, doch noch ein Jahr warten zu wollen. Doch was steckt tatsächlich hinter Maries Zögern? (Bild: RTL2)