BTN Vorschau: Folge 1949 am Montag, 27.05.2019

Wer zuletzt lacht...

Dreist luchst Piet Krätze die hart verdienten Einnahmen aus dem Verkauf vor der Matrix-Toilette ab. (Bild: RTL2)

Piet führt Krätze hinters Licht… Doch dann kommt Franzi dazu und legt Piet das Handwerk!

Krätze zählt am Morgen zufrieden seine Einnahmen, die ihm sein kleiner „Shop“ vor der Toilette des Matrix eingebracht haben. Doch als plötzlich Piet auftaucht, nimmt dieser ihm die Kohle kurzerhand weg und behauptet, dass das Geld rechtlich dem Matrix gehört. Krätze kündigt daraufhin fassungslos seinen Job, schwört aber trotzdem, nicht klein beizugeben. Kurzerhand besorgt er sich ein Kondomkostüm, in dem er vorm Matrix seine restlichen Waren verkaufen will.

Doch als Piet mit einem Mitarbeiter des Ordnungsamts auftaucht und der klarstellt, dass Krätze eine Genehmigung für den Verkauf braucht, muss der frustriert erneut seine Sachen packen. Ausgerechnet Franzi findet einen Ausweg… (Text: RTL2)