News: Justus bäumt sich gegen Richard auf

Ein verlorener Sohn? 🥺

Jenny (Kaja Schmidt-Tychsen) und Justus (Matthias Brüggenolte) (Foto: RTL / Filip Warchalowski)

Sie waren mal wie Vater und Sohn, doch nun ist nichts übrig als Enttäuschung, Wut und Trauer: Richard und Justus stehen auf Kriegsfuß, und Justus bricht es das Herz, denn er verliert damit zum zweiten Mal einen Vater…

Richards Worte sind für Justus wie Messerstiche direkt ins Herz: „Ich hab’ gedacht ich wüsste, wie du bist, aber ich habe mich getäuscht. Du hast zu viele Dinge getan, die ich dir niemals zugetraut hätte.“

Richard (Silvan-Pierre Leirich) und Simone (Tatjana Clasing) (Foto: RTL / Filip Warchalowski)

Das einzige, was Justus will, ist, dass Richard ihm verzeiht. Justus will reinen Tisch machen und ganz von vorne anfangen. Aber Richards Antwort ist eiskalt: „Ich verzeihe dir – wenn du nur endlich verschwindest.“

Justus (Matthias Brüggenolte, l.) und Maximilian (Francisco Medina) (Foto: RTL / Filip Warchalowski)

Für Justus bricht eine Welt zusammen, denn er hatte gehofft, teil der Familie zu sein, wenn auch nicht biologisch. Doch nun begreift er, dass er für Richard nur funktionieren sollte – ihm wurde nie ein Fehler zugestanden, wie es bei einem Sohn der Fall wäre. Endlich findet Justus’ Enttäuschung einen Weg – und er schleudert Richard seine Meinung ins Gesicht…