AWZ Vorschau: Folge 4079 am Montag, 28.11.2022

Henning schämt sich 😬

Henning (Stefan Bockelmann, r.) versucht Richard (Silvan-Pierre Leirich) hinzuhalten. (Foto: RTL / Julia Feldhagen)

Justus und Simone gelangen zu einer Erkenntnis. Leyla geht ein Licht auf.

Simone und Justus erkennen, dass sie sich mit Jenny in einer Eskalationsspirale befinden. Sie suchen nach einem Weg, diese zu durchbrechen.

Leyla wird bewusst, wie weit sie sich von ihrer Missgunst hat treiben lassen. Entschlossen legt sie eine Kehrtwende ein.

Hennings Leidenschaft für Daniela bringt ihn vor Richard in eine peinliche Situation. (Text: RTL)

Leyla (Suri Abbassi, l.) trainiert mit Chiara (Alexandra Fonsatti) und schließt endgültig mit den Intrigen gegen Anna an. (Foto: RTL / Julia Feldhagen)
Justus (Matthias Brüggenolte, r.) scheitert damit, Richard (Silvan-Pierre Leirich, M.) als Vermittler zu gewinnen. Links Henning (Stefan Bockelmann) (Foto: RTL / Julia Feldhagen)
Justus (Matthias Brüggenolte) und Simone (Tatjana Clasing) halten es für das Beste, Jenny zu befrieden. (Foto: RTL / Julia Feldhagen)
Daniela (Berrit Arnold, r.) tröstet Leyla (Suri Abbassi), die sich auf das Ende ihrer Karriere einstellt. (Foto: RTL / Julia Feldhagen)
Leyla (Suri Abbassi, r.) schließt endgültig mit den Intrigen gegen Anna (Lilly Joan Gutzeit) ab. (Foto: RTL / Julia Feldhagen)
Leyla (Suri Abbassi, l.) legt vor Anna (Lilly Joan Gutzeit) ein Geständnis ab. (Foto: RTL / Julia Feldhagen)
Justus (Matthias Brüggenolte, r.) scheitert damit, Richard (Silvan-Pierre Leirich) als Vermittler zu gewinnen. (Foto: RTL / Julia Feldhagen)