Berlin – Tag & Nacht: Leon Hoffmann

Leon entdeckt ein leerstehendes Gebäude, das sich in seinen Augen perfekt für einen Club eignet. Weil er selbst nicht genug Geld hat, will Leon Lou ins Boot holen. Foto: RTL2

Darsteller bei „Berlin – Tag & Nacht“: Leon Hoffmann ist eine Rolle in der RTL II Serie BTN. Leon hat sich schon immer nur auf sein gutes Aussehen verlassen, um das zu bekommen, was er will. Er ist eigentlich immer auf der Jagd nach einem neuen Betthäschen, an einer ernsthaften Beziehung ist er nicht interessiert.

Leon entdeckt ein leerstehendes Gebäude, das sich in seinen Augen perfekt für einen Club eignet. Weil er selbst nicht genug Geld hat, will Leon Lou ins Boot holen. Foto: RTL2

Leon entdeckt ein leerstehendes Gebäude, das sich in seinen Augen perfekt für einen Club eignet. Weil er selbst nicht genug Geld hat, will Leon Lou ins Boot holen. Foto: RTL2

Leon will anders sein

Leon ist ein richtiger Womanizer. Als Barkeeper im Club „Matrix“ macht er natürlich laufend neue Damenbekanntschaften. Er ist stolz darauf, ständig wechselnde Frauen zu haben und arbeitet hart an seinem Image als Weiberheld. Leon will immer stark und unnahbar rüberkommen – seiner Meinung nach der Grund, warum er so beliebt ist bei den Ladys. Von seiner gefühlvollen Seite zeigt sich Leon eigentlich nie, das gehört sich seiner Meinung nach für einen starken Mann auch nicht.

Dies ist wohl auch mit Ursache dafür, dass er schon in seiner Heimatstadt Bielefeld keine richtigen Freunde hatte. Klar, Leon hat viele Bekannte. Aber richtig nah lässt er niemanden an sich heran. Er kommt eher arrogant und anmaßend rüber. Sein gutes Aussehen hat ihm zweifellos viele Türen geöffnet. Doch manchmal ist sogar er selbst sein Proll-Image leid – was er natürlich nach außen hin nie zugeben würde.

Leon entdeckt ein leerstehendes Gebäude, das sich in seinen Augen perfekt für einen Club eignet. Weil er selbst nicht genug Geld hat, will Leon Lou ins Boot holen. Foto: RTL2

Leon entdeckt ein leerstehendes Gebäude, das sich in seinen Augen perfekt für einen Club eignet. Weil er selbst nicht genug Geld hat, will Leon Lou ins Boot holen. Foto: RTL2

Leon, das große Flirt-Vorbild

Leon hat einen kleinen Bruder, Paco. Dieser eiferte Leon lange nach und Leon zeigte Paco nur zu gerne, wie man das Leben richtig genießt. Dazu gehört natürlich vor allem eines: Frauen. Doch langsam läuft Paco seinem großen Bruder den Rang ab – das kann Leon natürlich nicht auf sich sitzen lassen.

Leon selbst hat sich schon in der Schule nichts sagen lassen und auch seine Ausbildung abgebrochen. Bis heute kann er sich nicht unterordnen und nimmt nur äußerst ungern Weisungen von anderen an – denn er weiß ja eigentlich alles besser. Da kann Leon dann auch schon mal aggressiv werden. Ein stinknormaler Job mit geregelten Arbeitszeiten und festen Hierarchien ist nichts für den Lebemann. Dann doch lieber als Animateur oder Barkeeper sein Geld verdienen. Wird Leon weiterhin nur in den Tag hinein leben?

3 Kommentare zu “Berlin – Tag & Nacht: Leon Hoffmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.